Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Di, 30.6.2015   20 Uhr

Bobby McFerrin & Chick Corea

»Reinventions«

Bobby McFerrin und Chick Corea – das ist die elektrisierende Kombination zweier musikalischer Superstars. Sie sind regelmäßig eine Hauptattraktion der bedeutendsten Jazz-Festivals zwischen New York und Montreux und im Sommer 2015 im Rahmen ihrer Tournee »Reinventions« zu Gast in Hamburg. Der legendäre Vokalist Bobby McFerrin, dessen »Don’t worry, be happy« einst die Charts stürmte, ist ein begnadeter Vokalartist, ein Stimmband-Wunder, dessen in der ganzen Welt einmalige Gesangsakrobatik ein komplettes Orchester imitieren kann. Und Chick Corea gehört heute mit Künstlern wie Herbie Hancock oder Keith Jarrett zur Crème de la Crème der internationalen Jazz-Szene. Corea wurde über 50 Mal für den Grammy nominiert und insgesamt 15 Mal mit diesem begehrtesten aller Musikpreise ausgezeichnet. Was bei ihrem Zusammentreffen an Gesangskunst, an Witz und Magie, an Faszination und Verzauberung entsteht, kann man nicht beschreiben, man muss es live erleben: Denn ihre Spontaneität, ihre mitreißende, ansteckende Freude an der Musik, ihr Improvisationstalent bringen die Auditorien erst zum Staunen, dann zum Toben. Unvergesslich – welcome back!

Besetzung

Bobby McFerrin vocals

Chick Corea piano

Veranstalter: Funke Media GmbH