Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
So, 27.3.2011   15 Uhr

Benefizkonzert für Japan

NDR Sinfonieorchester • Alan Gilbert • Lisa Batiashvili

Mit Bestürzung verfolgt die Welt die bedrückenden Meldungen über das Erdbeben in Japan und seine Folgen. Das NDR Sinfonieorchester fühlt sich in dieser Zeit in besonderer Weise den Menschen in Japan verbunden. Seit vielen Jahren ist das Orchester regelmäßig in den Musikzentren des Landes zu Gast, die nächsten Konzerte sind für Mai 2012 geplant. Kulturelle und persönliche Verbundenheit In zahllosen Konzerten sind die Musiker dabei nicht nur auf ein begeistertes und kundiges Publikum getroffen. Auch viele künstlerische und persönliche Freundschaften sind aus diesen Begegnungen erwachsen. Mitglieder des NDR Sinfonieorchesters spielten auf verschiedenen Festivals in Japan oder unterrichteten dort in Meisterklassen japanische Studenten. Wie in vielen anderen Orchestern auch, bereichern seit Jahren hervorragende japanische Musiker als feste Ensemblemitglieder die künstlerische Arbeit des NDR Sinfonieorchesters. Alan Gilbert Und schließlich ist mit Alan Gilbert seit acht Jahren ein Musiker dem Orchester als Erster Gastdirigent eng verbunden, der selbst japanische Wurzeln hat und mit dem das Orchester in den vergangenen Jahren unter anderem auch auf Tournee in Japan war. Zum Zeichen seiner tiefen Anteilnahme und der Solidarität mit den Menschen in Japan veranstaltet das Orchester zusammen mit Violinistin Lisa Batiashvili und seinem Ersten Gastdirigenten Alan Gilbert das Benefizkonzert am Sonntag. Der Eintritt ist frei Aufgrund der begrenzten Sitzplätze bitten wir Sie dennoch um Ihre Ticketbestellung bis Donnerstag, 24. März um 18 Uhr. Ihre Spende können Sie vor Ort bar oder via Überweisungsträger in den aufgestellten Spendenboxen deponieren. Selbstverständlich können Sie neben den vorgeschlagenen Spendenorganisationen auch an eine Institution Ihrer Wahl spenden.

Programm

Tōru Takemitsu
Requiem

Johannes Brahms
Streichsextett Nr. 2 G-Dur op. 36 (I: Allegro non troppo)

Giya Kancheli
V&V für Solo-Violine, Tonband und Streicher

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 7 h-Moll D 759 »Unvollendete«

Veranstalter: NDR