Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Mi, 27.5.2015   20 Uhr

Alexander Ghindin, Klavier

Rachmaninow / Liszt / Vivaldi

Der vielfache Wettbewerbsgewinner (Tschaikowsky-Wettbewerb Moskau, Königin-Elisabeth-Wettbewerb Brüssel, Cleveland Wettbewerb u.a.), wurde in seiner Heimat schon sehr früh mit dem Ehrentitel »verdienstvoller Künstler Russlands« ausgezeichnet. In seiner sehr intensiven Konzerttätigkeit deckt er ein breites Spektrum musikalischer Tätigkeiten und ein enormes Repertoire ab. »Alexander Ghindin ist nicht nur ein Virtuose, von denen es heutzutage wenig genug auf den Bühnen gibt. Er hat wirkliche Persönlichkeit, am Klavier ist er zugleich Dichter und Sänger, ein inspirierter Lyriker und Dramatiker, der ein feines Gefühl für die Musik hat und dem es gelingt, die Vorstellungen des Komponisten zu vermitteln.« (Music Review) Weitere Informationen sind erhältlich auf: www.propiano-hamburg.de

Besetzung

Alexander Ghindin Klavier

Programm

Antonio Vivaldi / Johann Sebastian Bach
Orgelkonzert d-Moll BWV 596 / bearbeitet für Klavier von W. Murdoch

Bearbeitungen für Klavier nach Franz Schubert:

Franz Liszt
Der Müller und der Bach S 565/2
Auf dem Wasser zu singen S 558/2
Litanei auf das Fest aller Seelen S 562/1
Der Doppelgänger S 375/5
Erlkönig S 558/4

- Pause -

Alexander Nikolajewitsch Skrjabin
Préludes (Auswahl)

Sergej Rachmaninow
Moments musicaux op. 16

Veranstalter: ProPiano Hamburg e.V.