Zum Inhalt springen

Vermietung Elbpilharmonie

Vermietung Elbphil­harmonie

Hamburgs neues Konzerthaus steht Veranstaltern nicht nur für öffentliche oder geschlossene Konzerte zur Verfügung. Auch andere Veranstaltungen sind denkbar – sprechen Sie uns gerne an!

Der Große Saal

Der Große Saal der Elbphilharmonie bietet rund 2.100 Zuschauern Platz in einem einzigartigen Ambiente. Die nach dem Weinberg-Konzept terrassenförmig rund um die Bühne angeordneten Zuschauer-Ränge und die Akustik empfehlen den Saal insbesondere für Konzerte mit großem Orchester.

Grosser Saal

Technische Details

  • Kapazität

    Im Standard-Setup hat der Saal eine Kapazität von 2.073 Zuhörern. Für größere Chöre können alle 78 Plätze des unmittelbar hinter der Bühne gelegenen Zuschauerbereichs G ausgebaut oder inklusive der Sessel genutzt werden.

    Bei geringerem Platzbedarf auf der Bühne kann der hintere Teil der Bühne als Bereich H mit bis zu 94 zusätzlichen Zuschauerplätzen bestuhlt werden. Eine Front-Bespielung mit gehängter Rückwand hinter der Bühne und in den Raum gerichteter PA verringert die Kapazität auf ca. 1.555 Zuhörer.

    Technischer Saalplan Großer Saal (1,6 MB)
  • Bühne und Technik

    Das Podium verfügt über 31 elektrisch höhenverstellbare Podeste, die im Halbkreis den Bühnenbereich abdecken und je nach Anforderung das gewünschte Bühnenniveau ermöglichen. Die Gesamtfläche der Bühne beträgt circa 260 Quadratmeter, der effektiv bespielbare Bereich circa 18 x 15 Meter (Breite x Tiefe).

  • Backstage

    Backstage befinden sich auf Bühnenebene in der 12. Etage acht Künstlerzimmer mit jeweils eigenem Bad sowie eine Cafeteria, die auch als Aufenthaltsraum für die Künstler dient. In der 11. Etage ist der Orchesterbereich mit vier Gruppenumkleiden sowie acht Stimmzimmern ausgestattet, in der 12. Etage befindet sich ein weiteres Stimmzimmer, das auch als Produktionsbüro genutzt werden kann.

  • Foyer

    Zum Großen Saal gehören repräsentative Foyer-Flächen mit Publikumsgarderoben in der 11. Etage und Bars in den Etagen 12, 13, 15 und 16, die Zugang zu den verschiedenen Bereichen des Saal gewähren. Alle Foyer-Etagen bieten spektakuläre Ausblicke auf das Hamburger Stadtgebiet im Norden und den Hafen im Süden. Der Weg der Zuschauer in die Foyers führt über die Elbphilharmonie Plaza.

Der Kleine Saal

Der Kleine Saal der Elbphilharmonie ist als multifunktionaler Raum konzipiert. Mit einer mobilen Zuschauertribüne und fahrbaren Bühnenelementen ausgestattet, wartet der Saal mit einer Vielzahl von möglichen Ausstattungsvarianten auf.

Kleiner Saal

Technische Details

  • Kapazität, Bühne und Technik

    Im Standard-Setup mit ausgefahrener Zuschauertribüne und einer Bühnengröße von 6,3 m Tiefe x 14,5 m Breite fasst der Saal 526 Zuschauer. Bei einer Bühnengröße von 11,8 m Tiefe x 14,5 m Breite finden 388 Zuschauer Platz.

    Ohne Zuschauertribüne und mit ebenerdig gefahrenen Bühnenelementen beträgt die Grundfläche des Saals 435 qm (30 x 14,5 m).

    Für ein Bankett- oder Ball-Setup können mit Aussparung einer ebenerdig gefahrenen Bühnen- oder Tanzfläche von circa 6,3 m x 14,5 m Größe bis zu 240 Plätze an Tischen eingerichtet werden.

  • Backstage

    Backstage stehen zwei Künstlerzimmer mit eigenem Bad sowie zwei Gruppenumkleiden zur Verfügung. Darüber hinaus ist ein Backstage-Raum mit Anschlüssen für eine Finishing-Küche ausgestattet.

  • Foyer

    Das Foyer des Kleinen Saals ist über die Elbphilharmonie Plaza zugänglich und liegt in der 10. Etage auf Saalebene. Garderobe und Bar sind nebeneinander angeordnet, der Ausblick richtet sich auf das Hamburger Stadtgebiet.

Mietbedingungen

Ihre Ansprech­partnerin

Vermietung

Anja Böhler
Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH
Platz der Deutschen Einheit 4
20457 Hamburg

Mietanfragen können per E-Mail an vermietung@elbphilharmonie.de gestellt werden. Füllen Sie dafür bitte das Formular zur Anfrage aus.

Mietanfrage