Zum Inhalt springen

Programm

Katia und Marielle Labèque
Katia und Marielle Labèque © Umberto Niccoletti

Abonnement mit 4 Konzerten

Elbphilharmonie für Abenteurer

Das etwas andere Konzerterlebnis

Vorherige VeranstaltungNächste Veranstaltung
Katia und Marielle LabequeVideo abspielen

Die originellsten Werke der Elbphilharmonie-Saison finden sich im Abonnement für Abenteurer: In der erst 2016 im russischen Perm uraufgeführten Choroper »Tristia« vertont der französische Komponist Philippe Hersant Texte von Gefängnisinsassen, eine durchaus »politische Komposition« wie Currentzis selbst sagt. Im Rahmen des Festivals Lux aeterna sind die tanzenden Derwische aus dem syrischen Damaskus im Großen Saal der Elbphilharmonie zu Gast: Musik, Gesang und der für die Derwische typische Drehtanz verbinden sich hier zu einem jahrhundertealten spirituellen Ritual der Sufis. Die Pianistinnen Katia und Marielle Labèque widmen sich schließlich in ihrem Projekt »Minimal Dream House« den spannendsten Kompositionen der Minimal Music, von den Anfängen im New York der 1960er-Jahre bis heute.

Vorteile eines Abos

Bis 20% Preisvorteil

Gegenüber einzelnen Konzerten

+

Abo-Card gilt als Elbphilharmonie Card

+

Jugendabo
für alle bis
27 Jahre

Nur € 10 pro Konzert

Informationen zur Abo-Bestellung

  • Ihr Sitzplatz

    Sie wollen jetzt schon wissen, wie man von Ihrem Platz aus sieht? Navigieren Sie sich über die Sitzplatzvorschau auf Ihren persönlichen Wunschplatz.

  • Anfahrt: Gratis zum Konzert mit dem HVV

    Die Abo-Card gilt am jeweiligen Veranstaltungstag für eine Fahrt zum Veranstaltungsort und die dazugehörige Rückfahrt im Gesamtbereich des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV) einschließlich Schnellbus.

  • Die Elbphilharmonie Card dazu

    Mit Ihrem Abo bekommen SIe gleichzeitig eine Elbphilharmonie Card ausgehändigt, mit der Sie für viele weitere Konzerte zwei Eintrittskarten mit einer Ermäßigung in Höhe von 10% erwerben können.

  • Ermäßigungen

    Die Abo-Card ist gleichzeitig Ihre Elbphilharmonie Card, mit der Sie für die meisten Konzerte zwei Eintrittskarten mit einer Ermäßigung in Höhe von 10% erwerben können. Für alle jungen Menschen gibt es preiswerte Jugendabonnements – in den meisten Reihen kostet das Abo pro Konzert lediglich € 10.

  • Verlängerung: Kein Problem

    Das Abonnement gilt für die gebuchte Reihe in der Konzertsaison und verlängert sich automatisch um eine weitere Saison, sofern es nicht bis zum 31. Mai schriftlich gekündigt worden ist (Ausnahme: Die HaSy-Konzerte der Symphoniker Hamburg).

  • Einmal keine Zeit? Tauschen oder übertragen!

    Können Sie ein Konzert Ihrer Abonnementreihe nicht besuchen, wird eine Gutschrift erstellt, die in ein beliebiges Konzert des gleichen Veranstalters eingelöst werden kann (Ausnahme: Die HaSy-Konzerte der Symphoniker Hamburg).

    Ein Tausch ist zweimal möglich und kann nur innerhalb der Konzertsaison vollzogen werden.

    Die Berechtigung zum Besuch der abonnierten Konzerte kann außerdem auch auf Dritte übertragen werden.

  • Online oder persönlich

    Informationen zu den Abonnements der Elbphilharmonie (Veranstalter: HamburgMusik gGmbH), der Symphoniker Hamburg, des Ensemble Resonanz und der Kammermusikfreunde erhalten Sie auch persönlich in der Konzertkasse im Brahms Kontor.

    Konzertkasse im Brahms Kontor
    gegenüber der Laeiszhalle, im Erdgeschoss, Eingang links
    Johannes-Brahms-Platz 1
    20355 Hamburg

    Mo-Fr 11-18 Uhr
    Sa 11-16 Uhr

  • Abonnementbedingungen

    Die kompletten Abonnementbedingungen zur Ansicht.