Katia und Marielle Labèque

»Minimalist Dream House«

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 68,00 | 57,00 | 41,00 | 20,00 | 10,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 68,00 | 57,00 | 41,00 | 20,00 | 10,00

Seite an Seite spielen sie auf den bedeutendsten Konzertbühnen der Welt: Die Schwestern und Ausnahmepianistinnen Katia und Marielle Labèque sind berühmt für ihre energiegeladenen Doppelauftritte. 2013 veröffentlichten sie das umfangreiche Album »Minimalist Dream House« mit Werken von Minimal-Pionieren und deren Nachkommen. Mit den Gitarren-Ikonen David Chalmin und Bryce Dessner führen sie diese Reise nun weiter. Neu in der Runde: Sänger und Radiohead-Frontmann Thom Yorke, der ein brandneues Werk aufführt.

»Don’t Fear the Light« heißt das Auftragswerk von der Philharmonie de Paris, dem Auditorium de Lyon, dem Barbican Centre und der Elbphilharmonie, dem die zweite Konzerthälfte gewidmet ist. Die Komposition für zwei Klaviere, Electronics und Synthesizer ist Marielle und Katia Labèque gewidmet und Yorkes erstes Werk im Rahmen klassischer Musik.

In den 1960er Jahren entwickelte sich in den USA mit der Minimal Music eine Stilrichtung, die bis dahin vermeintliche Gegensätze auflöste: Sie war neu und experimentell, gleichzeitig aber auch klar, ehrlich und wohlklingend. Die radikal vereinfachte Musiksprache setzte durch ständiges Wiederholen berauschende Energien frei und fand schon bald Einzug in sämtliche Stile von Krautrock über Pop bis Techno.

Im Programm finden sich daneben einige der spannendsten amerikanischen Komponisten und Komponistinnen der Gegenwart: Caroline Shaw, David Lang und Bryce Dessner, der schon im Herbst 2017 im Rahmen seines selbst kuratierten »Reflektor«-Wochenendes zusammen mit den Labèque-Schwestern auf der Bühne stand.

Besetzung

Katia Labèque piano

Marielle Labèque piano

David Chalmin voice, guitar, electronics

Bryce Dessner guitar

Special guest Thom Yorke

Programm

Minimalist Dream House

Caroline Shaw
Valencia

Max Richter
The Twins (Prague)

Timothy Andres
Out of Shape

David Lang
Ever-present

David Chalmin
Particule Nr. 5 / aus: Sept Particules
Particule Nr. 6 / aus: Sept Particules
Distant Places

Bryce Dessner
Haven

- Pause -

Thom Yorke
Don't Fear the Light
Gawpers

Veranstaltungsende
ca. 22:50 Uhr

Abonnement

Elbphilharmonie für Abenteurer

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie