Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino / Zubin Mehta

Mahler / Bruckner

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 15 | 42 | 83 | 120 | 140
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 15 | 42 | 83 | 120 | 140

Weltbürger und Jahrhundertmusiker

Als »Weltbürger und Jahrhundertmusiker« betitelte die Deutsche Welle Zubin Mehta anlässlich seines 85. Geburtstags im April dieses Jahres. Das ist keinesfalls übertrieben: Seit über einem halben Jahrhundert zählt der indische Dirigent zu weltweit bedeutendsten Pult-Persönlichkeiten – und fühlt sich dabei überall zu Hause. Er selbst bezeichnet sich als »ein zufällig in Indien geborener Wiener«, lebt in den USA und war mehr als 40 Jahre lang Musikdirektor des Israel Philharmonic Orchestra. Nun ist die lebende Legende an zwei Abenden endlich in der Elbphilharmonie zu Gast – am Pult des Opernorchesters aus Florenz. Nach dem gestrigen Debüt stehen heute Mahler und Bruckner auf dem Programm, für die Mehta als ausgewiesener Spezialist gilt.

Besetzung

Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino

Dirigent Zubin Mehta

Programm

Gustav Mahler
Adagio / aus: Sinfonie Nr. 10

- Pause -

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 9 d-Moll

Veranstaltungsende

ca. 21:55 Uhr

Abonnement

Elbphilharmonie Abo 3

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren