Orchester ’91 / Bar Avni

5. Mahler

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 17 | 22 | 27
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 17 | 22 | 27

Neubeginn mit Mahler

Nach einer Corona-bedingten Konzertpause und einem viel zu klanglos verstrichenen 30-jährigen Jubiläum feiert das Hamburger Orchester’91 einen Neubeginn – mit seiner neuen Dirigentin Bar Avni am Pult. Die junge Musikerin debütierte nach ihrem Examen 2019 bereits bei mehreren Profiorchestern und durfte sich 2021 über ein Stipendium des Kurt-Masur-Instituts freuen.

Auf dem Programm steht Gustav Mahlers bewegende 5. Sinfonie, die den Anfang einer neuen Schaffensphase des Komponisten markiert. Seine Klangsprache wird hier noch vielfältiger – ganz verschiedene musikalische Charaktere treten in den Dialog. Das monumentale Werk umfasst fünf Sätze, darunter das berühmte, tief berührende »Adagietto« für Streicherbesetzung. Zu Beginn des Konzerts präsentieren Bar Avni und das Orchester ’91 eine umfassende Werkeinführung mit Klangbeispielen und Erläuterungen. Bestens vorbereitet darf sich das Publikum dann nach der Pause der Sinfonie und ihrer mitreißenden Klangsprache hingeben.

Besetzung

Orchester ’91

Dirigentin Bar Avni

Programm

Werkeinführung von Bar Avni mit vielen Musikbeispielen, gespielt vom Orchester ’91
– Pause –

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 5 cis-Moll

Veranstalter: Orchester '91 e.V.

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr zur Gastronomie