Münchner Philharmoniker / Renaud Capuçon / Daniel Harding

Escaich: Violinkonzert / Bruckner: Sinfonie Nr. 4

Tickets ab € 15,00 15 | 38 | 76 | 110 | 125 Nur noch wenige Tickets
Tickets ab € 15,00 15 | 38 | 76 | 110 | 125 Nur noch wenige Tickets
Renaud Capuçon
Renaud Capuçon © Marc Ribes
Daniel Harding
Daniel Harding © Julian Hargreaves

Aktuelles und Romantisches

Nicht zuletzt wegen ihrer Bruckner-Aufführungen genießen die Münchner Philharmoniker ein internationales Renommee. Bruckners Vierte Sinfonie ist als »Romantische« in die Literatur eingegangen und gehört mit ihrem schwelgerischen Hörnerschall zu den beliebtesten Schöpfungen des österreichischen Komponisten.

Kurz nach seiner Uraufführung ist zudem Thierry Escaichs neues Violinkonzert in Hamburg zu hören, ein Auftragswerk der Münchner Philharmoniker, der Elbphilharmonie und der Philharmonie de Paris. Der 1965 geborene Franzose gehört nicht nur als Komponist, sondern auch als Organist zu den führenden Musikern seiner Heimat und arbeitet regelmäßig mit führenden Orchestern und Solisten zusammen.

Mit Renaud Capuçon hat Escaich einen der derzeit vielseitigsten Geiger seiner Generation als idealen Solisten gefunden, der sowohl solistisch als auch kammermusikalisch ein breites Repertoire abdeckt.

Besetzung

Münchner Philharmoniker

Renaud Capuçon Violine

Dirigent Daniel Harding

Programm

Thierry Escaich
Konzert für Violine und Orchester / Kompositionsauftrag von Münchner Philharmoniker, Elbphilharmonie Hamburg und Philharmonie de Paris

– Pause –

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 4 Es-Dur »Romantische«

Einführung

mit Verena Mogl

19 Uhr / Elbphilharmonie, Großer Saal

Veranstaltungsende

ca. 22:15 Uhr

Abonnement

Elbphilharmonie Abo 1

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren