Let’s Play

Live-Gaming-Konzert für Jugendliche ab 14 Jahren

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 8 | 16 | 24
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 8 | 16 | 24
Screenshot aus »Lost Ember«
Screenshot aus »Lost Ember« © Mooneye Studios
Staiy
Staiy

Mit Live-Musik in Gaming-Welten

»Let’s play« verbindet Live-Gaming und Gaming-Musik mit Orchester zum »Live-Gaming-Konzert«. Übertragen auf große Leinwand spielt auf der Bühne der Streamer Staiy, dem auf der Plattform Twitch über 300.000 Follower:innen bei Gaming-Übertragungen zuschauen. Begleitet wird er von Orchester und Geräuschemacher – ein spannendes Erlebnis zwischen digital und analog.

Zwei preisgekrönte, fantasievolle Spiele entführen das Publikum in ihre Welten: »Journey« begleitet eine Gestalt in Umhang mit kniffligen Rätseln und Aufgaben auf der Reise zu einem hochaufragenden Berg in der Ferne. In »Lost Ember« streift ein Wolf, der in Körper und Geist anderer Tiere schlüpfen kann, durch die Ruinen einer Zivilisation und versucht das Geheimnis um ihren Untergang zu lüften.

Für die richtige Soundkulisse sorgen das Ensemble Reflektor mit fettem Orchesterklang und die Geräuschemacherin Simone Nowicki, die regelmäßig auch (Live-)Hörspiele zum Leben erweckt und Filmen zu Gänsehautmomenten verhilft.

Das Konzert wird live auf der Gaming-Plattform »Twitch« gestreamt, sodass auch hier eine ganz neue Erfahrung mit der Kombination von Live-Musik und -Game möglich wird.

Besetzung

ensemble reflektor

Jochen Neuffer Dirigent

Staiy Live-Gaming

Simone Nowicki Geräuschemacherin

Charlotte Oelschlegel Moderation

Manuel Becker, Charlotte Beinhauer, Constantin Zill Konzept

Stefan Behrisch Arrangement

Programm

Werke aus »Lost Ember« und »Journey« von Dorian Behner, Will Morton und Austin Wintory

Veranstaltungsende

ca. 19:30 Uhr

Reihe

Jugendkonzerte / ab 14 Jahren

Liveübertragung

Das Konzert wird live auf der Gaming-Plattform Twitch gestreamt.

Veranstalter: HamburgMusik

In Kooperation mit NERDIC und REACH OUT GmbH

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren