Ensemble Resonanz / »memory jolts«

Iannotta / Mozart / Hartmann

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 10 | 25 | 40 | 55
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 10 | 25 | 40 | 55

»Der Ton bleibt zu viel Rückwärts / Lassen Sie mir nur etwas Zeit, ich will schon noch Versuche machen.« Beethoven betrieb Konversation in Heften, Clara Iannotta erweitert den Dialog und erwidert: Ihr Werk erinnert Töne und täuscht zugleich Erinnerungen an – Flashback und Déjà-Entendu. Beim folgenden Sprung in Mozarts Kopf und Hartmanns Schublade klingt nichts mehr wie zuvor.

Besetzung

Ensemble Resonanz

Volker Tessmann Fagott

Dirigent Riccardo Minasi

Programm

Clara Iannotta
Memory Jolts. Flashes of Pink in the Brain (Uraufführung)

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Fagott und Orchester B-Dur KV 191

– Pause –

Karl Amadeus Hartmann
Sinfonie Nr. 4 für Streichorchester

Abonnement

resonanzen XX

Veranstalter: Ensemble Resonanz

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr zur Gastronomie