Ensemble Resonanz / Johannes Fischer

resonanzen zwei »in margine« / Bitte beachten Sie die Programm- und Besetzungsänderung

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 14 | 29 | 44 | 59
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 14 | 29 | 44 | 59
© Rocket & Wink
Ensemble Resonanz
Ensemble Resonanz © Tobias Schult
Johannes Fischer
Johannes Fischer © Boris Breuer
Annette Kurz
Annette Kurz © Sinje Hasheider

Bogen für Bogen umschmiegen Streicher die Sprache, diesen Luftgeist, der nicht mehr da ist. Viele sind ein Chor, des Gleichen viele, aber sind sie auch einstimmig? Lasst uns in Ränder reinzoomen, in Nebenräume, in Verschichtungen von Klängen. Weil soviel bleibt, wenn etwas fort ist. Weil soviel Atem auch ein Ort ist.

Bitte beachten Sie: Durch den krankheitsbedingten Ausfall von Enno Poppe und den Schlagwerker Dirk Rothbrust gibt es eine Programm- und Besetzungsänderung. Johannes Fischer springt für beide Künstler ein.

Besetzung

Ensemble Resonanz

Dirigent, Schlagwerk Johannes Fischer

Annette Kurz Szenografie

Programm

Francesca Verunelli
In margine für Streicherensemble

Iannis Xenakis
Rebonds für Schlagwerk solo

Thomas Adès
Shanty – Over the Sea

Charles Ives
Fugue: Andante moderato / aus: Sinfonie Nr. 4

– Pause –

Frank Martin
Ariel. Cinq pièces de la Tempête de Shakespeare (Cinq Chansons d’Ariel) / Bearbeitung für Streichorchester

Gustav Mahler
Adagietto / Sinfonie Nr. 5 cis-Moll

Bryce Dessner
Aheym / for string orchestra

Veranstaltungsende

ca. 21:40 Uhr

Abonnement

resonanzen »höre, was du hier nicht siehst«

Veranstalter: Ensemble Resonanz

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren