Chor zur Welt (2G)

Von Samos nach Südafrika

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 5
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 5

Kulturelle Vielfalt

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung findet unter Anwendung der 2G-Regel statt, Zutritt haben nur geimpfte und genesene Personen. Besucher, auf die das nicht zutrifft, können ihre Tickets bis zum 24. Oktober 2021 stornieren. Sie erhalten diesbezüglich eine E-Mail mit allen Informationen.

Seit 2016 bringt der Chor zur Welt Menschen und Lieder aus allen Regionen der Welt zusammen. Der sprudelnde kulturelle Austausch, den die Sängerinnen und Sänger seitdem pflegen, ging auch in den letzten Monaten weiter. Wenn auch ohne Live-Proben, so blieben die Mitglieder aus über 15 Nationen doch mithilfe regelmäßiger Video-Sitzungen in Kontakt, schickten sie neue Lieder von Wohnzimmer zu Wohnzimmer, bauten neue Brücken – und freuen sich nun umso mehr, endlich wieder vor echtes Publikum zu treten.

Neben der Elbphilharmonie tritt der Chor von Anfang an auch regelmäßig in ganz Hamburg auf. Nun ist er im Kultur Palast in Billstedt zu Gast und singt dort über das schönste Thema überhaupt: die Liebe. Es erklingen Lieder in verschiedenen Sprachen, aus Russland, vom Bosporus oder der griechischen Insel Samos. Begleitet werden die Sänger von einem Ensemble des Orchesters im Treppenhaus aus Hannover.

Besetzung

Chor zur Welt

Chorleitung Jörg Mall

Orchester im Treppenhaus

Johanna Ruppert Violine
Sebastian Wendt Bassklarinette
Moritz Wappler Percussion

Konstanze Glander Violine

Yannick Hettich Viola

Ragnar Jónsson Violoncello

Thomas Posth Regie

Programm

Lieder aus Afrika, Albanien, Deutschland, Griechenland, Russland und dem arabischen Raum begegnen Musik u.a. von Dvorak, Schostakowitsch, Say und Mozart.

Veranstaltungsende

ca. 19 Uhr / 21:30 Uhr

Veranstalter: HamburgMusik