Balthasar-Neumann-Ensemble / Thomas Hengelbrock

Weihnachten mit Klaus Maria Brandauer

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 68,00 | 57,00 | 41,00 | 20,00 | 10,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 68,00 | 57,00 | 41,00 | 20,00 | 10,00

Mit dem von ihm gegründeten Balthasar-Neumann-Ensemble beeindruckt Thomas Hengelbrock immer wieder mit ausgefeilten Programmen, die über das reine Konzert hinausgehen. In dem gefeierten Schauspieler Klaus Maria Brandauer, mit dem ihn schon eine lange Zusammenarbeit verbindet, hat er dafür den optimalen Partner gefunden. Im Großen Saal der Laeiszhalle stellen Brandauer und Hengelbrock nun Kompositionen von Bach, Reger und Mendelssohn Texten von Rainer Maria Rilke, Stefan Zweig und Georg Trakl gegenüber.

Besetzung

Balthasar-Neumann-Chor und -Solisten

Balthasar-Neumann-Ensemble

Klaus Maria Brandauer Rezitation

Leitung Thomas Hengelbrock

Programm

Johann Sebastian Bach
Ich freue mich in Dir / Choral aus Kantate zum 3. Weihnachtstag BWV 133
Wohlan, so will ich mich / Choral aus: »Ich freue mich in Dir« BWV 133 / Kantate zum 3. Weihnachtstag
Magnificat D-Dur BWV 243 (Auszüge)

Max Reger
Unser lieben Frauen Traum / Acht geistliche Gesänge op. 138 / Acht geistliche Gesänge op. 138
Es kommt ein Schiff geladen / Zwölf deutsche geistliche Gesänge WoO VI/13/1

Felix Mendelssohn Bartholdy
Frohlocket, ihr Völker auf Erden / aus: Sechs Sprüche op. 79

Georg Friedrich Händel
Ouvertüre in G-Dur HWV 441

Pawel G. Tschesnokow
Cherubim-Hymnus op. 42,9

Jakub Wrzeciono
Einsamkeit hüllet / Bearbeitung von Henryk Jan Botor

Johann Sebastian Bach
Ehre sei dir, Gott / aus: Weihnachtsoratorium BWV 248
Ich steh an deiner Krippen hier / aus: Weihnachtsoratorium BWV 248

Die Bibel
Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas / Übersetzung: Walter Jens

Jean Cocteau
Der Engel Gabriel im Dorf

Marie von Ebner-Eschenbach
Ein kleines Lied

Kurt Marti
und maria

Fritz Müller-Partenkirchen
Halifax und Biwifax

Karl Rahner
Gott ist gekommen

Rainer Maria Rilke
Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort
Zum Einschlafen zu sagen

und andere

Veranstaltungsende
ca. 21:30 Uhr

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Vor der Veranstaltung

Konzertgastronomie

Mehr zur Gastronomie