Elbphilharmonie Großer Saal

ABGESAGT: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg / Ingo Metzmacher

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 91,30 | 71,50 | 56,10 | 39,60 | 15,40
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 91,30 | 71,50 | 56,10 | 39,60 | 15,40

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Diese Veranstaltung muss abgesagt werden, es wird keinen Ersatztermin geben. Ticketkäufer und Teilnehmer am Bestellverfahren werden per E-Mail informiert. Unter dem folgenden Link können Sie eine Erstattung Ihres Ticketpreises anfordern: Informationen zur Rückerstattung bei Veranstaltungsabsage

In der Elbphilharmonie hat Ingo Metzmacher schon wiederholt dirigiert, unter anderem die Wiener Philharmoniker beim Eröffnungsfestival im Januar 2017. Mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg, dessen Chef er als Hamburgischer Generalmusikdirektor von 1997 bis 2005 war, ließ Metzmacher sich hingegen seit seinem Weggang in der Stadt nicht mehr hören. Zum ersten Wiedersehen mit den Philharmonikern nach 15 Jahren bringt Metzmacher Musik von Charles Ives mit, einem seiner erklärten Lieblinge, und von Gustav Mahler. »Das Wesen eines Musikers ist kaum in Worten auszudrücken. So ist es auch mit seinen Zielen. Er wandelt ihnen wie ein Nachtwandler zu – er weiß nicht, welchen Weg er schreitet, aber er geht dem fernen Lichte zu – ob dies das ewig strahlende Gestirn oder ein lockendes Irrlicht ist.« (Gustav Mahler)

Besetzung

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Dirigent Ingo Metzmacher

Programm

Charles Ives
Central Park in the Dark

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 7 e-Moll

ABGESAGT: Einführung
10 Uhr / Elbphilharmonie, Großer Saal

Abonnement

Philharmonische Konzerte / Großes Abo

Philharmonische Konzerte / Die »ungeraden« Konzerte

Veranstalter: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg