Elbphilharmonie Kleiner Saal

ABGESAGT: Arabella Steinbacher / Robert Kulek

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 69,00 | 54,00 | 39,00 | 24,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 69,00 | 54,00 | 39,00 | 24,00

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Diese Veranstaltung muss abgesagt werden, es wird keinen Ersatztermin geben. Unter dem folgenden Link können Sie eine Erstattung Ihres Ticketpreises anfordern oder zugunsten der Kulturszene auf eine Erstattung ausdrücklich verzichten: Informationen zu Rückerstattung und Erstattungsverzicht bei Veranstaltungsabsage

Arabella Steinbacher, die Violinen-Virtuosin mit dem »transparenten silbernen Ton« (Deutschlandradio), gehört ohne Zweifel zu den führenden Geigerinnen unserer Zeit. Die Liste der Orchester und Dirigenten, mit denen sie große Erfolge feierte, liest sich wie das Who-Is-Who der internationalen Klassikszene. Eine vielfach ausgezeichnete Diskografie von aktuell 18 Alben, darunter zwei ECHO Klassik Awards, zeigt eindrucksvoll die musikalische Vielseitigkeit der Künstlerin. Arabella Steinbacher spielt die »Booth« Stradivari von 1716, eine Leihgabe der Nippon Music Foundation. Mit ihrem langjährigen Rezitalpartner Robert Kulek wagt Arabella Steinbacher im Programm »Meditation« einen Balanceakt zwischen Virtuosität und spirituellem Tiefgang mit Werken von Dvořák, Janáček, Pärt, Massenet und Szymanoswksi.

Besetzung

Arabella Steinbacher Violine

Robert Kulek Klavier

Programm

Antonín Dvořák
Romantische Stücke op. 75

Leoš Janáček
Sonate für Violine und Klavier

- Pause -

Arvo Pärt
Fratres

Jules Massenet
Méditation / aus der Oper »Thaïs«

Karol Szymanowski
Nocturno und Tarantella op. 28

Veranstalter: Image Consulting GmbH