Zum Inhalt springen

Programm

Anna Prohaska
Anna Prohaska © Harald Hoffmann

Elbphilharmonie Hamburg Kleiner Saal

ABGESAGT: Anna Prohaska / Julius Drake

Liederabend

€ 47,00 | 32,00 | 21,00 | 10,00

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit!

Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Informationen zur Rückerstattung von Tickets finden Sie auf folgender Seite: Informationen zur Rückerstattung von Tickets abgesagter Veranstaltungen

Mehr lesen

Besetzung

Anna Prohaska Sopran

Julius Drake Klavier

Programm

»The Garden of Eve«

Gabriel Fauré
Paradis / aus: La chanson d’Eve op. 95

Maurice Ravel
Trois beaux oiseaux du paradis / aus: Trois chanson

Leonard Bernstein
Silhouette

Hugo Wolf
Die Spröde / aus: Goethe-Lieder
Die Bekehrte / aus: Goethe-Lieder

Igor Strawinsky
Pastorale / Lied ohne Worte

Claude Debussy
Apparition »La lune s’attristait«

Jean-Yves Daniel-Lesur
Ce qu’Adam dit á Ève / aus: Clair comme le jour

Olivier Messiaen
Bonjour toi, colombe verte / aus: Harawi

Aribert Reimann
Gib mir den Apfel / aus: Kinderlieder
Die Schlange ist gestorben / aus: Kinderlieder

Benjamin Britten
A Poison Tree / aus: Songs and Proverbs of William Blake op. 74

Hans Pfitzner
Röschen biss den Apfel an / aus: Alte Weisen op. 33

Johannes Brahms
Salamander op. 107/2

Maurice Ravel
Air du feu / aus der Oper »L’Enfant et les sortilèges«

- Pause -

Robert Schumann
Jetzt sank des Abends gold’ner Schein / aus: Das Paradies und die Peri op. 50

Charles Ives
Evening

Henry Purcell
Sleep, Adam, Sleep, and take thy rest Z195

George Crumb
Approach Strong Deliveress! / aus: Apparition

Franz Schubert
Die Fahrt zum Hades D 526
Daß sie hier gewesen D 775

Richard Wagner
Im Treibhaus / aus: Wesendonk-Lieder

Robert Schumann
Warte, warte, wilder Schiffmann / aus: Liederkreis op. 24

Hanns Eisler
Jeden Morgen mein Brot zu verdienen / aus: Hollywood-Elegien
Diese Stadt hat mich belehrt / aus: Hollywood-Elegien

Gustav Mahler
Das irdische Leben / aus: Des Knaben Wunderhorn

Benjamin Britten
The Children / aus: Who Are These Children? op. 84

Sergej Rachmaninow
A-Oo! / aus: Sechs Lieder op. 38

Abonnement

Veranstalter: HamburgMusik

In meinem Kalender hinzufügen: