Rolf-Liebermann-Studio Norddeutscher Rundfunk

ABGESAGT: »Als Beethoven seine Partitur vergaß«

Familienkonzert für Zuhörer ab 3 Jahren

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 12,00
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 12,00

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Alle Veranstaltungen des Veranstalters NDR in weiteren Spielstätten sind ebenfalls abgesagt. Informationen zur Rücknahme von Tickets finden Sie auf folgender Seite: Informationen zur Rückerstattung von Tickets abgesagter Veranstaltungen

Ludwig van Beethoven hat sein frisch komponiertes Oktett im Spielzeugladen vergessen. Einsam liegt die Partitur in einer dunklen Ecke und die Noten sind ratlos.

Was sollen sie jetzt tun? Schließlich fassen sie Mut, klettern aus der Partitur heraus und wuseln kreuz und quer durcheinander. Was gibt es da alles zu entdecken! Die Fagottnoten spielen Ping Pong, die Klarinettennoten sind neugierig und laufen in Windeseile treppauf und treppab, die Oboen verkleiden sich als vornehme Puppenherrschaften und die Hornnoten schlagen vor lauter Begeisterung Purzelbäume. Und dann klopft es plötzlich an der Ladentür.

Besetzung

Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters

Programm

Ludwig van Beethoven
Oktett Es-Dur op. 103 für zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Hörner, zwei Fagotte

Im Rahmen des »Beethoven-Experiments der ARD«

Veranstalter: NDR