Video on Demand vom 11.4.2021
verfügbar bis 10.5.2021

NDR Elbphilharmonie Orchester / Thomas Adès / Kirill Gerstein

Im Rahmen des Strawinsky-Festivals trifft die berühmte »Feuervogel«-Musik auf zwei seltener gespielte Werke.

Strawinsky war das große Chamäleon unter den Komponisten und hat sich immer wieder neu erfunden. Seine opulent in allen Farben funkelnde und glitzernde Musik zum Märchenballett »Der Feuervogel« weckt Erinnerungen an den französischen Impressionismus ebenso wie an russische Folklore, alles gewürzt mit schillernden modernen Orchestereffekten. Mit dieser Partitur wurde Strawinsky 1910 quasi über Nacht international bekannt. Bis heute ist die »Feuervogel«-Musik ein echter Tophit auf internationalen Konzertbühnen.

Weniger bekannt ist das Ballett »Apollon musagète«. Und hier macht man Bekanntschaft mit einem ganz anderen Strawinsky: In asketischer, klassischer Streicherbesetzung näherte sich der Komponist dem Thema der Geburt des Musenführers Apollon an – ganz melodisch, transparent und konfliktlos, eben »apollinisch« im Tonfall.

Zwischen diesen beiden Ballettmusiken interpretiert Kirill Gerstein ein selten gehörtes Instrumentalstück, das Strawinsky – ebenfalls ein gefragter Pianist – oft selbst spielte: das Konzert für Klavier und Bläser von 1924. Die Musik atmet den Geist des Neoklassizismus, ganz im Sinne der anti-romantischen Forderung Jean Cocteaus: »Bald darf man auf ein Orchester hoffen ohne das Streicheln der Saiten. Ein reiches Instrumentarium aus Holzbläsern, Blechbläsern und Schlagzeug.« – Genau das wurde unter Strawinskys Händen Realität.

Igor Strawinsky
Ein Online-Festival zum 50. Todestag des Komponisten mit drei Livestreams aus der Elbphilharmonie

Kirill Gerstein Kirill Gerstein © Marco Borggreve
Thomas Adès in der Elbphilharmonie Thomas Adès in der Elbphilharmonie © Philipp Seliger

Besetzung

NDR Elbphilharmonie Orchester
Kirill Gerstein Klavier
Dirigent Thomas Adès

Programm

Igor Strawinsky
Konzert für Klavier und Bläser
Apollon musagète
Der Feuervogel / Suite für Orchester

Mediathek : Weitere Beiträge

Strawinsky-Festival

Anlässlich seines 50. Todestages widmet der NDR dem großen russischen Komponisten ein Online-Festival mit drei Streams aus der Elbphilharmonie.

Ivy Flindt
Video abspielen

Video on Demand vom 9.4.2021 : Ivy Flindt

Made in Hamburg: Die Indie-Pop-Band im Livestream.

Ensemble Resonanz / Birgit Minichmayr / Riccardo Minasi
Video abspielen

Video on Demand vom 3.4.2021 : Ensemble Resonanz / Birgit Minichmayr / Riccardo Minasi

Letzte Worte: Musik von Joseph Haydn mit Texten von Wolfgang Herrndorf.