Zum Inhalt springen

Programm

Mieczysław Weinberg
Mieczysław Weinberg © Olga Rakhalskaya

Mieczysław Weinberg

Schwerpunkt zum 100. Geburtstag des polnischen Komponisten

Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung
Quatuor Danel Video abspielen

Kaum ein anderer Komponist wurde in jüngster Zeit so nachhaltig wiederentdeckt wie Mieczysław Weinberg. Stand der sowjetische Komponist polnisch-jüdischer Herkunft auch lange Zeit im Schatten seines Freundes Dmitri Schostakowitsch – spätestens seit der spektakulären Uraufführung seiner Oper »Die Passagierin«, die 2010 mit 42 Jahren Verspätung bei den Bregenzer Festspielen vorgestellt wurde, ist Weinberg kein Geheimtipp mehr und findet sich immer häufiger auf den internationalen Spielplänen. Die Elbphilharmonie widmet dem Komponisten, der am 8. Dezember 2019 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte, nun einen eigenen Schwerpunkt.

Mehr lesen