Klingendes Mobil Vollbepackt mit zahlreichen Instrumenten zum Ausprobieren fährt das Klingende Mobil in die Stadtteile und zu deiner Kita.

Die Elbphilharmonie in den Stadtteilen

Elbphilharmonie auf Rädern: Vollgepackt mit Instrumenten macht sich das Klingende Mobil auf den Weg zu Kindern in ganz Hamburg. Angefahren werden 13 Stadtteilzentren; auf Wunsch kommt das Mobil sogar in der eigenen Kita vorbei. Vor Ort führen fantasievolle Geschichten spielerisch in die Welt der Musik ein. Mit der Stimme, dem eigenen Körper und natürlich den vielen Instrumenten können Kinder die Kraft von Klängen und Rhythmen erfahren.

Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Programme: In der ersten Saisonhälfte können wundersame Instrumente und Klänge des Weltalls erkundet werden, 2022 geht es auf musikalische Schiffsreise.

Das Klingende Mobil richtet sich an Kinder im Alter von 4–6 Jahren.

Buchung

Alle Angebote bis zum Ende der Saison 2021/22 sind ausverkauft.

Das Programm

Unterwegs mit der Klangrakete :August bis Dezember 2021

»Wir haben eine große Mission: Wir fliegen zum Planeten Flexaton!« Und das nicht alleine: Mit der Komponistin Terhi Theremini steuert eine erfahrene Klangpilotin die gemeinsame Rakete. Gespielt werden Aquaphone, Flexaton oder Hapidrum: Wunderbare, galaktische Instrumente, die man hierzuerde noch nie gehört hat – aber so schnell nicht vergessen wird.

Unterwegs mit dem Klangschiff :Januar bis Mai 2022

Schiff ahoi! Das Klangschiff begibt sich auf eine abenteuerliche Reise. Das Meer rauscht, die dicken Schiffshörner tönen – und irgendwo, so munkelt man, liegt ein rätselhafter Schatz verborgen. Gemeinsam beginnen die Kinder die Suche danach und machen unterwegs Bekanntschaft mit vielen Orchester- und Schlaginstrumenten.

Im Stadtteilzentrum

Besuchen Sie das Klingende Mobil mit Ihrer Kitagruppe (max. 18 Kinder) in den Stadtteilkulturzentren.

Beginn: 9:30 Uhr
Dauer: jeweils 60 Min. (ohne Pause)
Preis: € 20 pro Veranstaltung

Termine und Standorte

2021

Haus Drei (Altona)
23.–27.8.2021

IGL Hamburg (Hummelsbüttel)
18.–22.10.2021 (ausgebucht)

Stavenhagenhaus (Groß Borstel)
25.–28.10.2021 (ausgebucht)

Goldbekhaus (Winterhude)
1.–5.11.2021 (ausgebucht)

Westibül (Bergedorf)
15.–19.11.2021 (ausgebucht)

Bürgerhaus Bornheide (Osdorf)
22.–26.11.2021 (ausgebucht)

KulturA (Neuallermöhe)
6.–10.12.2021 (ausgebucht)

2022

Jenfeld-Haus (Jenfeld) 
10.–14.1.2022 (ausgebucht)

Kulturladen Hamm (Hamm)
24.–28.1.2022 (ausgebucht)

Brakula (Bramfeld)
28.2.–4.3.2022 (ausgebucht)

Alles wird schön (Heimfeld)
29.3.–1.4.2022 - ABGESAGT

Kulturhaus Süderelbe (Neugraben-Fischbek)
29.3.-1.4.2022 (ausgebucht)

Freizeitzentrum Schnelsen (Schnelsen)
9.–13.5.2022 (ausgebucht)

Bildungshaus Lurup (Lurup)
16.–20.5.2022 (ausgebucht)

In ihrer Kita

Lassen Sie das Klingende Mobil in Ihre Kita kommen! Alles, was Sie dazu benötigen, sind zwei dicht beieinanderliegende Räume mit ca. 20 m² in Ihrer Kindertagesstätte und einen Parkplatz für das Klingende Mobil.

Beginn: 9:30 Uhr
Dauer: 60 Min. (ohne Pause)
Preis: € 20 pro Veranstaltung (bis zu 18 Kinder)

Nur buchbar im Hamburger Stadtgebiet
Buchbar über mitmachen@elbphilharmonie.de oder unter +49 40 357 666 336

Klingendes Mobil
Klingendes Mobil © Claudia Höhne