Wiener KammerOrchester / Sebastian Knauer

»ÜberBach« – Werke von Arash Safaian, J.S. Bach, Tschaikowsky, Grieg u.a.

Ausverkauft 30 | 50 | 75 | 88 | 98 Eventuell Restkarten an der Tages-/Abendkasse
Ausverkauft 30 | 50 | 75 | 88 | 98 Eventuell Restkarten an der Tages-/Abendkasse
Sebastian Knauer
Sebastian Knauer © Christian Stoll
Morten Friis
Morten Friis © Safri Duo
Wiener Kammerorchester
Wiener Kammerorchester © Lukas Beck

Bach & ÜberBach

Das mit dem Echo-Klassik ausgezeichnete Werk »ÜberBach« kommt auf die Bühne der Elbphilharmonie. Sebastian Knauer hat mit dem von Arash Safaian für ihn komponierten Klavierkonzert bereits weltweit große Erfolge gefeiert. Das Weiterträumen der Musik Johann Sebastian Bachs in die heutige Klangwelt fasziniert, berührt und begeistert. Als zweiter Solist steht neben Sebastian Knauer der dänische Vibrafonist Morten Friis auf der Bühne, der als Begründer der Band Safri Duo zuletzt mit dem Hit »Cynical« international die Charts gestürmt hat. Die beiden Solisten begleitet das weltweit gefeierte Wiener Kammerorchester. Ebenfalls auf dem Programm stehen mit dem fünften Brandenburgischen Konzert und dem Klavierkonzert BWV 1052 zwei Originalwerke von J.S. Bach, sowie Auszüge von »Souvenir de Florence« von Peter Tschaikowsky, der »Holberg Suite« von Edvard Grieg und der Serenade op. 20 von Edward Elgar.

Besetzung

Wiener KammerOrchester

Sebastian Knauer Klavier

Morten Friis Vibrafon

Programm

Johann Sebastian Bach
Konzert für Cembalo, Streicher und Basso continuo d-Moll BWV 1052
Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur BWV 1050

Edvard Grieg
Auszüge aus »Aus Holbergs Zeit« / Suite im alten Stil für Streichorchester op. 40

Edward Elgar
Auszüge aus: »Serenade für Streichorchester e-Moll op. 20«

Piotr I. Tschaikowsky
Auszüge aus dem Streichsextett d-Moll op. 70 »Souvenir de Florence«

– Pause –

Arash Safaian
ÜberBach / Fünf Konzerte für Klavier, Vibrafon und Streichorchester

Veranstaltungsende

ca. 22:30 Uhr

Veranstalter: mozart@augsburg Konzerte gGmbH

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren