Laeiszhalle Studio E

VERSCHOBEN: Yul Anderson

Das Konzert wurde auf den 21.4.2021 verschoben

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit!
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit!

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Das Konzert wurde auf den 21. April 2021 verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Zum Ersatzkonzert

Der kalifornische Pianist und Sänger Yul Anderson trat bereits mit 12 Jahren im Vorprogramm von Ray Charles auf, seine Musik ist geprägt von Vorbildern wie Mahalia Jackson, B.B. King, Muddy Waters oder Jimi Hendrix. In seinen Konzerten verbindet Anderson Gospel, Blues und Soul mit klassischer Musik, das Besondere: Ein großer Teil seines Programms ist frei improvisiert.

Besetzung

Yul Anderson Klavier

Veranstalter: HaloSurround Co. Helle Moller