»The Brahms Song Book«

Schleswig-Holstein Musik Festival

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 25,30 | 31,90 | 38,50 | 42,90
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 25,30 | 31,90 | 38,50 | 42,90
Lia Pale
Lia Pale © Ina Aydogan

Faszinierende kleine Liederinseln

Mit ihren hochspannenden Neudeutungen romantischer Lieder von Robert Schumann begeisterte Lia Pale zuletzt 2018 das Publikum beim Schleswig-Holstein Musik Festival. Gemeinsam mit ihrem kongenialen Partner Mathias Rüegg am Klavier – der einst das legendäre Vienna Art Orchestra gründete – erkundet die junge österreichische Jazzsängerin nun den Vokalkosmos von Johannes Brahms und erschafft dabei faszinierende kleine Liederinseln voll unaufdringlicher Klangfülle und anrührendem Nuancenreichtum.

»Ich glaube an eine Freiheit der Gestaltung und mir gefällt die Frage, wie Schuberts Winterreise wohl geklungen hätte, wenn Sinatra sie gesungen hätte. Wenn ich Glenn Goulds Goldberg-Variationen höre, kommt es mir so vor, als ob er Jazzpianist gewesen wäre. Gershwins Summertime wurde von Billie Holiday, Janis Joplin und Jessye Norman interpretiert, und deshalb glaube ich, dass alle Genres in irgendeiner Art und Weise miteinander verbunden sind«, so Lia Pale über vordergründige musikalische Gegensätze zwischen Kunstlied und Song, Klassik und Jazz, Werktreue und Interpretation.

Besetzung

Lia Pale Flöte, Gesang, Schlagwerk

Mathias Rüegg Klavier

Joris Roelofs Klarinette

Mario Rom Trompete

Hans Strasser Kontrabass

Ingrid Maria Oberkanins Schlagwerk

Programm

»The Brahms Song Book«

Veranstaltungsende

ca. 21 Uhr

Veranstalter: Schleswig-Holstein Musik Festival

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren