TEll A ViSiON
TEll A ViSiON © Bob Jones

Hypnotischer Synthie-Pop

Rhythmisch wie Krautrock, melodisch wie eine Ballade und abgefahren wie Synthie-Pop: das ist Tell A Vision, das Projekt der Songwriterin und Produzentin Fee Kürten. »Tell a Vision’s einzigartiger Twist in der Pop-Welt beruht auf geflüsterten Vocals und einer Menge analoger Synthies. Hypnotisierend!«, urteilt das britische Magazin »The Line Of Best Fit«. Seit dem letzten Album 2019 hat sich viel geändert im Sound von Tell A Vision. Und so spielt Fee Kürten in der Elbphilharmonie sowohl alte als auch ganz neue Songs. Dieser aktuelle Stil, so die Künstlerin, sei »mehr ich als je zuvor«!

Besetzung

TEll A ViSiON

Fee Kürten vocals
Andreas Bonkowski bass
Aine Fujioka drums

Alexander Trattler visuals

Veranstaltungsende

ca. 21:30 Uhr

Reihe

Made in Hamburg

Veranstalter: HamburgMusik

Gefördert durch die Haspa Musik Stiftung

In Zusammenarbeit mit RockCity

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren