Schulkonzert »Somnia – wie klingen Träume?«

Klasse 3–6

Nur buchbar für Schulen (ab 17. September 2024):
www.elbphilharmonie.de/schule-und-kita
5
Funkelkonzert
Funkelkonzert © Claudia Höhne
Somnia
Somnia © Claudia Höhne

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Träume ich oder ist das echt? In »Somnia« führt die Musik in eine verzauberte Welt. Im Traum fühlt man sich auch mal bedroht. Doch bevor man mitten in einem Albtraum aufwacht, holt das Ensemble Resonanz einen wieder behutsam zurück. Das Kammermusik-Ensemble spielt in diesem fantasievollen Konzert Musik aus fünf Jahrhunderten. Begleitet wird es von zwei schwindelfreien Zirkusartisten, die sich kunstvoll zur Musik bewegen und zusammen mit dem Ensemble für einige Überraschungen sorgen.

Besetzung

Ensemble Resonanz

Gregor Dierck Violine, Arrangement

Swantje Tessmann Violine

Carrie Robinson Viola

Maresi Stumpf Viola

Jörn Kellermann Violoncello

Daniele Contino Zirkusartist

Daniel Esteban Zirkusartist

Dan Tanson Regie

Pietro Gaudioso Regie-Assistenz

Anna Kurz Bühne, Kostüm

Programm

Werke von Johann Sebastian Bach, Robert Schumann und Bryce Dessner

Reihe

Schulkonzerte / Klasse 1–4

Schulkonzerte / Klasse 3–6

Veranstalter: HamburgMusik / Ensemble Resonanz

Gefördert durch die Stiftung Elbphilharmonie

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren