Schleswig-Holstein Festival Orchestra / Soltani / Honeck

Schleswig-Holstein Musik Festival

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 82,70 | 71,70 | 60,70 | 49,70 | 38,70
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 82,70 | 71,70 | 60,70 | 49,70 | 38,70

Wer mit acht Geschwistern aufwächst, lernt früh, sich nicht so wichtig zu nehmen. Für Manfred Honeck, seit zehn Jahren Musikdirektor des Pittsburgh Symphony Orchestra und mittlerweile 60 Jahre alt, ist das »Sich-Zurücknehmen-Können« noch heute eine wesentliche Komponente gemeinsamen Musizierens. Der gebürtige Vorarlberger, der regelmäßig die bedeutendsten Klangkörper der Welt dirigiert, arbeitet besonders gerne mit Jugendorchestern. Klar, dass er bei den jungen Musikern mit seiner unprätentiösen, immer wohlwollenden und doch beharrlich am großen Ganzen feilenden Arbeitsweise besonders gut ankommt. Profitieren kann davon auch Honecks Landsmann Kian Soltani, den Sol Gabetta schon 2014 für ihre SHMF-Cellonacht ins Kieler Schloss einlud und der 2017 den Leonard Bernstein Award des Schleswig-Holstein Musik Festivals erhielt.

www.shmf.de

Besetzung

Schleswig-Holstein Festival Orchestra

Kian Soltani Violoncello

Dirigent Manfred Honeck

Programm

Dmitri Schostakowitsch
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 Es-Dur op. 107

- Pause -

Piotr I. Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 »Pathétique«

Veranstaltungsende
ca. 21:45 Uhr

Festival

Schleswig-Holstein Musik Festival

Veranstalter: Schleswig-Holstein Musik Festival

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie