Philharmonisches Staatsorchester Hamburg / Kremer / Nagano

Schnittke / Schubert

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 15,40 | 39,60 | 56,10 | 71,50 | 91,30
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 15,40 | 39,60 | 56,10 | 71,50 | 91,30

»Sei gutes Muts! Ich bin nicht wild, Sollst sanft in meinen Armen schlafen.« (Matthias Claudius)

Besetzung

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Gidon Kremer Violine

Martina Gedeck Rezitation

Dirigent Kent Nagano

Programm

Alfred Schnittke
Konzert für Violine und Kammerorchester Nr. 3

- Pause -

Franz Schubert / Gustav Mahler
Streichquartett d-Moll D 810 »Der Tod und das Mädchen« / Bearbeitung für Streichorchester

Veranstaltungsende

ca. 22 Uhr

Abonnement

Philharmonische Konzerte / Das großes Abo

Philharmonische Konzerte / Die »ungeraden« Konzerte

Veranstalter: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren