Orchestre National de France

Referenzwerke der Klassik in einem moderierten Konzert

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 141,60 | 119,10 | 96,60 | 74,10 | 29,10
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 141,60 | 119,10 | 96,60 | 74,10 | 29,10

Wann kann man eine Ausstellung hören? Ein Klangfarbengemälde betrachten? Durch eine tönende Bildergalerie spazieren? In Modest Mussorgskys genialem Klavierzyklus »Bilder einer Ausstellung« wird genau dieses Experiment in Perfektion durchgeführt. Märchenhafte Bildmotive entwickeln sich zu assoziationsreichen Klanggebilden. Ganz ähnlich wie der faulenzende Faun aus Stéphane Mallarmés Gedicht, der in Debussys »L’après-midi d’un faune« eine charakteristische musikalische Gestalt bekommt. Eine ebenso klangfarbenreiche Sprache spricht auch Prokofjews Erstes Violinkonzert, dem Julia Fischer mit dem ganzen Reichtum ihrer Ausdrucksmöglichkeiten alle faszinierenden Feinheiten entlockt.

Besetzung

Orchestre National de France

Julia Fischer Violine

Dirigent Emmanuel Krivine

Programm

Claude Debussy
Prélude à l'après-midi d'un faune

Sergej Prokofjew
Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur op. 19

- Pause -

Modest Mussorgsky / Maurice Ravel
Bilder einer Ausstellung

Veranstaltungsende
ca. 22 Uhr

Abonnement

Faszination Klassik 1

Reihe

Orchester aus aller Welt

Veranstalter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette / HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie