Zum Inhalt springen

Programm

Nika Son
Nika Son © Ralf Köster

Kraftwerk Bille
Fr, 31.5.2019   20:30 Uhr

Nika Son

HALLO: Festspiele / Internationales Musikfest Hamburg

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit!

Vorherige VeranstaltungNächste Veranstaltung
Nika Son

Nika Breithaupt alias Nika Son arbeitet als Klangkünstlerin, DJ und Sounddesignerin für Film. Bei ihren Konzerten schafft sie über analoge elektronische Sampletechniken und Klangmanipulationen (z.B. mit Taperecordern) galaktisch-entrückte Zwischenwelten. Wenn sie nicht gerade die Film- und Musikfestivals dieser Welt mit ihrer Musik bestückt (»Nuits Sonores« in Lyon oder das »Jeonju International Filmfestival« in Südkorea), organisiert sie eigene Kunst- und Musikveranstaltungen, z.B. im Hamburger Pudel.

Alle Informationen zu den HALLO: Festspielen 2019 auf hallo-festspiele.de

Besetzung

Nika Son

Veranstalter: HALLO e.V.

Spielort

Kraftwerk Bille

Im Hamburger Osten, im Industrieviertel Hammerbrook, wo die Bille in die Elbe mündet, steht das alte Kohlekraftwerk Bille. 1901 ans Netz gegangen, produziert es schon lange keinen Strom mehr und steht heute größtenteils leer. Seit 2015 arbeitet der HALLO: e.V. mit den jährlichen HALLO: Festspielen daran, die Räume für die Öffentlichkeit mit Konzerten, Kunstinstallationen, Diskussionsrunden, Theater, Performance und Workshops zugänglich zu machen


Altes Kraftwerk Bille
Kraftwerk Bille