NDR Kammerkonzert

Bartók / Kodály / Dvořák

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 36
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 36

Bereits in seiner ersten Saison 2019/20 als Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters spielte Alan Gilbert während des Festivals »#KLINGTnachGILBERT« gemeinsam mit seinen Musikern. Die langersehnte Wiederholung musste aufgrund der Corona-Pandemie in der vergangenen Saison leider entfallen – im Oktober 2021 soll es nun wieder soweit sein.

Chefdirigent Alan Gilbert macht nicht nur am Pult, sondern auch am Instrument eine gute Figur. Das weiß man spätestens seit seinen Auftritten im Sextett mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem NDR Elbphilharmonie Orchester im Kleinen Saal der Elbphilharmonie.

Diese Saison ist es wieder soweit, der ausgebildete Geiger greift zur Bratsche, um mit seinen Musikern einen Kammermusikabend im Kleinen Saal der Elbphilharmonie zu präsentieren.

Besetzung

Florin Paul Violine

Julius Beck Violine

Alan Gilbert Viola

Alla Rutter Viola

Phillip Wentrup Violoncello

Programm

Béla Bartók
44 Duos für zwei Violinen Sz 98 (Auswahl)

Zoltán Kodály
Terzett für zwei Violinen und Viola op. 12 »Serenade«

- Pause -

Antonín Dvořák
Streichquintett Es-Dur op. 97

Veranstaltungsende

ca. 21:20 Uhr

Veranstalter: NDR

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren