NDR Kammerkonzert

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 25,00 | 20,00 | 14,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 25,00 | 20,00 | 14,00

»Das Horn ist ein Instrument von edlem und schwermütigem Charakter, doch ist der Ausdruck und die Eigentümlichkeit seines Tones nicht derart begrenzt, dass es nicht in jeder Art von Musikstücken verwendbar wäre«. So schrieb Hector Berlioz in seiner berühmten Instrumentationslehre. In diesem Sinne wird die Horngruppe des NDR Elbphilharmonie Orchesters im vorweihnachtlichen Kammerkonzert beweisen, dass das geeignete Repertoire für das goldene Instrument weit über Waldesromantik, Naturpoesie, Jagdgeschmetter und Choralweise hinausreicht – obwohl allein das ja bereits ein wohltuendes Bad im Meer der Klänge verspräche.

Besetzung

Die Horngruppe des NDR Elbphilharmonie Orchesters

Programm

Kerry Turner
Farewell to Red Castle op. 29

Engelbert Humperdinck
Fantasie über »Hänsel und Gretel« / Bearbeitung von Lars Michael Stransky

Anton Bruckner / Michael Höltzel
Andante Des-Dur

Richard Wagner
Fantasie / Das Rheingold (Arrangement: Manfred Klier)

- Pause -

Eugène Bozza
Suite für Hornquartett

George Gershwin
Rhapsody in Blue / Bearbeitung von Peter Damm

Kerry Turner
The Casbah of Tetouan op. 21

Georges Bizet
Suite aus »Carmen« / Bearbeitung von Kerry Turner

Veranstaltungsende
ca. 21:35 Uhr

Abonnement

NDR Kammerkonzerte in der Elbphilharmonie

Veranstalter: NDR

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie