NDR Elbphilharmonie Orchester / Marek Janowski

Klassik Kompakt

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 42,00 | 34,00 | 25,00 | 20,00 | 12,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 42,00 | 34,00 | 25,00 | 20,00 | 12,00

»Ach Gott, wie graust mir vor dem Tod, der Angstschweiß bricht mir aus vor Not«, legte Hugo von Hofmannsthal seinem »Jedermann« in den Mund. Die Grenze zwischen Leben und Tod faszinierte Künstler seit je. Richard Strauss schrieb schon mit Mitte zwanzig in der vollen Kraft seiner Jugend ein Stück über Krankheit und Sterben: In »Tod und Verklärung« seufzt die Musik lautmalerisch und der Puls stockt. Auch Strauss' gemeinsames Wirken mit seinem kongenialen Partner Hugo von Hofmannsthal ist ein Extrem zwischen Tragik und Optimismus. Marek Janowski, der zuletzt mit Wagner-Interpretationen beim NDR Elbphilharmonie Orchester brillierte, setzt denn auch mit »Der Bürger als Edelmann« eine leichtfüßige Molière-Komödie als Kontrast auf das Programm. Der Tod braucht stets das Leben als Projektionsfläche – und umgekehrt!

Besetzung

NDR Elbphilharmonie Orchester

Dirigent Marek Janowski

Programm

Richard Strauss
Der Bürger als Edelmann / Orchestersuite op. 60
Tod und Verklärung / Tondichtung für großes Orchester op. 24

Veranstaltungsende
ca. 17:10 Uhr

Abonnement

NDR Elbphilharmonie Orchester Abo G »Klassik Kompakt«

Veranstalter: NDR

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie