Zum Inhalt springen

Programm

Michel Abdollahi
Michel Abdollahi © Max Baier / Adrian Henning

Rolf-Liebermann-Studio Norddeutscher Rundfunk

Michel Abdollahi / Lesung

NDR Kultur »Der Norden liest«

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung

Michel Abdollahi, 1981 in Teheran geboren, war fünf Jahre alt, als er mit seiner Familie nach Hamburg zog. Hier wuchs er auf, hier studierte er Jura und Islamwissenschaft, hier fing er an, Texte zu übersetzen und zu schreiben – ein ganz normales Leben als ganz normaler Hamburger. Dachte er. Dann kam Sarrazin, dann kam Pegida, dann kam die AfD – und Abdollahi musste erfahren, dass viele Deutsche ihm plötzlich das Recht verweigern, sich als ein ganz normaler Bürger zu fühlen. Ein Muslim mit fremd klingendem Namen – »keiner von uns«, tönt es auf einmal in Hassmails und Parlamentsreden.

Mehr lesen

Besetzung

Michel Abdollahi Lesung

Katja Weise Moderation

Programm

Michel Abdollahi
»Deutschland schafft mich. Als ich erfuhr, dass ich doch kein Deutscher bin.«

Veranstalter: NDR

Präsentiert von NDR Kultur und Hoffmann und Campe

Spielort

Rolf-Liebermann-Studio
Norddeutscher Rundfunk

Bis 1938 war das Rolf-Liebermann-Studio ein jüdischer Tempel. In der Pogromnacht zerstört, ging es 1941 in den Besitz der Stadt über, später in den des Nordwestdeutschen Rundfunks, der es in einen Konzertsaal umbauen ließ. Heute zählt das Studio mit seinen klassischen Konzerten, Lesungen, Matineen und Jazzkonzerten zu den ersten Adressen für Hamburger Kulturinteressierte.

  • Anfahrt

    Oberstraße 120
    20149 Hamburg

    U1: Klosterstern
    Bus 34: Oberstraße
    Bus 109: Sophienterrassen

  • Parken

    Auch mit dem Auto ist das Studio über Bundesstraßen und Autobahnen sehr gut zu erreichen, allerdings sind nur bedingt Parkplätze verfügbar.

  • Barrierefreiheit

    Der Zugang zum Gebäude und in den Konzertsaal ist barrierefrei.

    Außerdem verfügt der Saal über eine Induktionshöranlage, die Hörgeschädigten ein intensives Hörerlebnis ermöglicht.


Rolf-Liebermann-Studio
Rolf-Liebermann-Studio
In meinem Kalender hinzufügen: