Mary Lattimore

ePhil

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 22
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 22
Mary Lattimore
Mary Lattimore © Jamie Kelter

Mit Harfe auf Klangreise

Auf ihrem aktuellen Album »Hotel Arkada« setzt sich die amerikanische Harfenistin und Songwriterin Mary Lattimore mit der Vergänglichkeit auseinander: »Wenn ich an diese Songs denke, denke ich an verwelkende Blumen in Vasen, geschmolzene Kerzen – nicht zu erkennen, wie vergänglich Erfahrungen sind, bis sie nicht mehr stattfinden. Gleichzeitig ist ›Hotel Arkada‹ eine Ode an die Kunst und an die Musik, die das Leben tiefgreifend prägt und die einen in die Vergangenheit zurückversetzen kann.«

Titelgebend für das Album war ein charmantes, in die Jahre gekommenes Hotel auf der kroatischen Insel Hvar, in das sich Mary Lattimore während einer Reise sofort verliebte. Die Tatsache, dass es renoviert werden sollte, lieferte ihr Inspiration für Songs, in denen sich der Klang einer Konzertharfe mit stimmungsvollen Elektro-Sounds mischt. In sanften Klangfarben erzählt sie Geschichten, die Raum und Zeit auflösen und das Publikum auf Gedankenreisen mitnehmen.

Besetzung

Mary Lattimore harp, live electronics

Veranstaltungsende

ca. 21:30 Uhr

Reihe

ePhil

Festival

Internationales Musikfest Hamburg

Veranstalter: HamburgMusik

Präsentiert von ByteFM

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren