Mahler Chamber Orchestra / Aimard / Benjamin

Benjamin / Janáček / Ravel

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 78,00 | 67,00 | 48,00 | 25,00 | 12,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 78,00 | 67,00 | 48,00 | 25,00 | 12,00

Rückkehr an die Elbe

Musik von »hinreißender, schimmernder Schönheit« schreibe Sir George Benjamin, lobte der »Guardian«. Tatsächlich zählt der Brite zu den meistgespielten Komponisten des 21. Jahrhunderts. Nachdem er in der Saison 2018/19 als Elbphilharmonie-Residenzkünstler das Hamburger Publikum mit seinen Werken und seiner unprätentiösen Art für sich einnahm, ist es höchste Zeit für eine Rückkehr an die Elbe – im Zusammenspiel mit dem fulminanten Mahler Chamber Orchestra und dem Pianisten und Neue-Musik-Spezialisten Pierre-Laurent Aimard.

Die Qualitäten des international besetzten Kammerorchesters kommen unter dem Dirigat von George Benjamin und in dem von ihm neu zusammengestellten Programm besonders zur Geltung. Das feinsinnige Duett für Klavier und Orchester etwa stammt von Benjamin selbst. Widmungsträger ist sein geschätzter Freund Pierre Laurent Aimard, der es sich an diesem Abend nicht nehmen lässt, »seinen« Solopart zu übernehmen. In Leoš Janáčeks fantasievollem Concertino hält das Klavier Zwiesprache mit einem filigran besetzten Ensemble aus Bläsern und Streichern. Den Abschluss bildet Maurice Ravels Suite »Ma mère l’oye« (Meine Mutter, die Gans), die der Komponist für Kinder schrieb – inspiriert von der gleichnamigen französischen Märchensammlung.

Besetzung

Mahler Chamber Orchestra

Pierre-Laurent Aimard Klavier

Dirigent Sir George Benjamin

Programm

Leoš Janáček
Concertino für Klavier, zwei Violinen, Viola, Klarinette, Horn und Fagott

George Benjamin
Duet für Klavier und Orchester

Maurice Ravel
Ma mère l'oye / Ballettmusik

Veranstaltungsdauer ca. 60 Min.

Abonnement

Elbphilharmonie Abo 1

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie