London Symphony Orchestra / Sir Simon Rattle

Bruckner / Bartók

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 224,90 | 191,10 | 157,40 | 112,40 | 34,80
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 224,90 | 191,10 | 157,40 | 112,40 | 34,80

Uneingeschränkt begeistert zeigte sich die Presse über Sir Simon Rattles Konzert in der Elbphilharmonie als neuer Music Director des London Symphony Orchestra im Januar 2018. Wenn der Ausnahmedirigent nun mit seinem britischen Eliteorchester erneut in der Elbphilharmonie gastiert, greift er auch einen thematischen Faden auf: Nach Bartóks Konzert für Orchester steht dieses Mal dessen 1937 komponierte Musik für Saiteninstrumente, Percussion und Celesta auf dem Programm. Das von Beginn an überaus populäre Werk ist ein Musterbeispiel für raffinierte Formgestaltung: Äußerste rhythmische Präzision und klangliche Finesse werden hier von den Musikern verlangt, während sie in Bruckners Sechster Sinfonie mit dem vollen saftigen Sound eines bestens eingespielten Klangkörpers glänzen dürfen.

Besetzung

London Symphony Orchestra

Dirigent Sir Simon Rattle

Programm

Béla Bartók
Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta Sz 106

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 6 A-Dur

Veranstaltungsende
ca. 22:10 Uhr

Reihe

Orchester aus aller Welt

Festival

Portrait Sir Simon Rattle

Veranstalter: ProArte / HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie