Liederabend: Regula Mühlemann

»Frühlingsstimmen«

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 29 | 44 | 59 | 74
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 29 | 44 | 59 | 74

Die Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann hat sich innerhalb weniger Jahre als eine der aufstrebenden Sängerinnen ihrer Generation etabliert: Sie ist nicht nur Mitglied des wiederbelebten Mozart Ensembles der Wiener Staatsoper, wo sie in der Spielzeit 2021/22 als Susanna (Le Nozze di Figaro) und Blonde (Die Entführung aus dem Serail) zu hören ist, sondern ist ebenfalls erneut Gast bei der Mozartwoche Salzburg. Neben dem Opernrepertoire widmet sich Regula Mühlemann auch dem Liedgesang. Im Kleinen Saal der Elbphilharmonie singt sie ein vielseitiges Programm mit Liedern und Arien von Schumann, Schubert, Mozart und Strauss.

Besetzung

Regula Mühlemann Sopran

Tatiana Korsunskaya Klavier

Programm

»Frühlingsstimmen«

Franz Schubert
Im Frühling D 882
Die Blumensprache D 519
Frühlingsglaube D 686
Der Knabe D 692
Heimliches Lieben D 922
Versunken D 715
Die Liebende schreibt D 673
Rastlose Liebe D 138

Robert Schumann
Er ist’s / aus: Lieder-Album für die Jugend op. 79
Schneeglöckchen / aus: Lieder-Album für die Jugend op. 79
Frühlingsnacht / aus: Liederkreis op. 39
Die Sennin / aus: Sechs Gedichte von Lenau und Requiem op. 90
Aufträge / aus: Lieder und Gesänge op. 77
Lied der Suleika / aus: Myrthen op. 25
Kennst Du das Land? / Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister op. 98a

– Pause –

Robert Schumann
Die Blume der Ergebung / aus: Drei Gesänge op. 83
Röselein, Röselein! / aus: Sechs Gesänge op. 89
Frühlings Ankunft / aus: Lieder-Album für die Jugend op. 79
Die Meerfee / aus: Fünf heitere Gesänge op. 125
Der Himmel hat eine Träne geweint / aus: Liebesfrühling op. 37
Mein schöner Stern / aus: Minnespiel op. 101
Singet nicht in Trauertönen / aus: Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister op. 98a

Wolfgang Amadeus Mozart
Giunse alfin il momento ... Deh vieni non tardar / Endlich naht sich die Stunde »Rosenarie« / Rezitativ und Arie der Susanne aus »Le nozze di Figaro« KV 492
Solitudini amiche ... Zeffiretti lusinghi / Rezitativ und Arie der Ilia aus der Oper »Idomeneo, Rè di Creta«
Schon lacht der holde Frühling / Arie für Sopran KV 580

Johann Strauß (Sohn)
Frühlingsstimmenwalzer op. 410

Veranstaltungsende

ca. 21:15 Uhr

Veranstalter: Image Consulting GmbH

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren