Jazz im Kulturcafé

Doron Segal

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit!
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit!

Der israelische Pianist Doron Segal begann bereits mit sieben Jahren sein Klavierstudium am Konservatorium der Stadt Karmiel im Norden Israels. Nachdem ihn sein Bruder im Alter von sechzehn Jahren für Jazz-Musik begeisterte, spielte er in verschiedenen Jazz-Projekten und begann mit einundzwanzig ein Studium an der Akademie für Musik und Tanz in Jerusalem. Nach erfolgreichem Abschluss zog es ihn 2014 schließlich nach Berlin, wo er schnell ein aktiver Teil der prosperierende Musikszene wurde.

Beim Jazz im Kulturcafé stellen sich in der Regel zweimal im Monat vielversprechende Nachwuchs-Künstler der Jazz- und Singer-Songwriter-Szene vor. Viele Hamburger Musiker aber auch Bands aus der ganzen Republik und dem Ausland finden hier genau die richtige experimentelle Plattform. Die Atmosphäre – locker, der Eintritt – frei!

Besetzung

Doron Segal piano, electronics

Veranstaltungsdauer ca. 60 Min.

Veranstalter: HamburgMusik