Zum Inhalt springen

Programm

Elbphilharmonie Kulturcafé

Jazz im Kulturcafé

Rasgueo

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit!

Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung

Sound und Name legen zwar spanisch Wurzeln nahe – in Wirklichkeit verfolgt das Berliner Quartett Rasgueo jedoch einen viel internationaleren Ansatz. Vom griechischen Gitarristen Nikos Tsiachris gegründet, den die Liebe damals nach Deutschland verschlug, fanden sich mit dem Bassisten Martin Lillich, dem Jazztrompeter Martin Auer sowie dem uruguayischen Schlagzeuger Diego Piñera schnell Brüder im Geiste, die mit ihm an einer einmaligen Mischung aus Jazz, Flamenco und Weltmusik arbeiten wollten. Mit hervorragender Technik und feinfühligen Arrangements konnte sich das Quartett, das seit 2012 in der jetzigen Besetzung auftritt, einen festen Platz in der deutschen Jazz– und Weltmusikszene erspielen – ein würdiger Abschluss also für die diesjährige Saison im Elbphilharmonie Kulturcafé.

Mehr lesen

Besetzung

Rasgueo

Nikos Tsiachris Gitarre
Martin Auer Trompete, Flügelhorn
Martin Lillich bass

Veranstaltungsdauer
ca. 60 Min.

Veranstalter: HamburgMusik

Spielort

Elbphilharmonie Kulturcafé

In zentraler Citylage können Hamburger und Touristen sich hier über das Konzert- und Kulturangebot der Hansestadt informieren und Tickets erwerben. Im ersten Stock gibt es ein regelmäßiges Kulturprogramm.

  • Öffnungszeiten

    Neue Öffnungszeiten:
    Mo- Fr 11–18 Uhr
    Sa 11–16 Uhr
    So und feiertags geschlossen

  • Anfahrt

    Elbphilharmonie Kulturcafé
    am Mönckebergbrunnen
    Barkhof 3 20095 Hamburg


    Das Kulturcafé ist fußläufig vom Hauptbahnhof zu erreichen.
    U3: Mönckebergstraße
    Bus M3, M4, M5, M6, 31, 34, 35, 36, 37, 109: Gerhart-Hauptmann-Platz
    Die Buslinien 31-37 sind aufpreispflichtig.

  • Barrierefreiheit

    Das Kulturcafé ist nicht barrierefrei ausgelegt.

  • Kontakt für Künstler

    Künstler, die im Kulturcafé auftreten möchten, können sich gerne an Stephan Pöter werden:

    Tel:  +49 40 357 666 279
    booking.kulturcafe@elbphilharmonie.de


Elbphilharmonie Kulturcafé
Elbphilharmonie Kulturcafé © Michael Zapf
In meinem Kalender hinzufügen: