Gewandhausorchester Leipzig / Andris Nelsons

Schumann / Mendelssohn Bartholdy

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 168,60 | 146,10 | 123,60 | 89,90 | 29,10
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 168,60 | 146,10 | 123,60 | 89,90 | 29,10

Wenn das Leipziger Gewandhausorchester auf die französische Starpianistin Hélène Grimaud treffen, kommen Freunde des großen romantischen Komponisten Robert Schumann zusammen: Schumanns Werke zählen zum Lieblingsrepertoire der feinsinnigen Klaviervirtuosin; und das legendäre Leipziger Orchester unter seinem neuen Kapellmeister Andris Nelsons ist mit der Klangsprache Schumanns so vertraut wie kaum ein anderes. Schließlich hat Schumann entscheidende Jahre in Leipzig verbracht, hier seine erste Sinfonie und einen Großteil seiner Lieder komponiert. In der Elbphilharmonie bringen Nelsons und sein Gewandhausorchester nun Schumanns maßstabsetzendes einziges Klavierkonzert – das seine Frau Clara Schumann einst uraufführte – und seine lebensfrohe »Rheinische« Sinfonie auf die Bühne.

Besetzung

Gewandhausorchester Leipzig

Hélène Grimaud Klavier

Dirigent Andris Nelsons

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy
Meeresstille und glückliche Fahrt / Dritte Konzertouvertüre nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe D-Dur op. 27

Robert Schumann
Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54

- Pause -

Robert Schumann
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 »Rheinische«

Veranstaltungsende
ca. 21:50 Uhr

Abonnement

Internationale Orchester

Reihe

Orchester aus aller Welt

Festival

Portrait Andris Nelsons

Veranstalter: ProArte / HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie