Funkelkonzert S / Obotaqua

Kinderkonzert: 1–3 Jahre

Ausverkauft 12 Eventuell Restkarten an der Tages-/Abendkasse
Ausverkauft 12 Eventuell Restkarten an der Tages-/Abendkasse
© Claudia Höhne

Die magischen drei

In dieser musikalischen Performance kommen drei Elemente zusammen: Oboe, Tanz und Quanun – fertig ist »Obotaqua«. Das Quanun (auch: Kanun) ist eine Zither, die seit Jahrhunderten in der arabischen Musik zum Einsatz kommt. In der entspannten Atmosphäre des Kaistudios nähert sich das Instrument der Oboe an und verschmilzt mit dem Tanz zu einem fantasievollen Ganzen.

Die Funkelkonzerte bringen die beliebtesten Produktionen für Kinder aus ganz Europa nach Hamburg – mit wunderbarer Musik, erstklassigen Künstlern und liebevollen Inszenierungen. Alle Konzerte sind mit einer Altersempfehlung versehen: von XS bis XL, von den beliebten Elfi-Babykonzerten bis hin zu starken Konzerten für Jugendliche.

Besetzung

Syriab Duo

Friedrike Kayser Oboe, Englischhorn
Ibrahim Bajo Kanun

Jin Lee Tanz

Ceren Oran Konzept, Regie, Choreografie

Sigrid Wurzinger Ausstattung, Kostüm

Programm

Musik- und Tanztheater, das scheinbar ferne Klangwelten fantasievoll zusammenbringt

Eine Koproduktion von Philharmonie Luxemburg und Elbphilharmonie Hamburg

Reihe

Funkelkonzerte S / 1-3 Jahre

Veranstalter: HamburgMusik

Eine Koproduktion von Elbphilharmonie Hamburg und Philharmonie Luxemburg

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza