Felix Mendelssohn Jugendorchester / Zentralschweizer Jugendorchester

»Euphoria«

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 25
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 25
Felix Mendelssohn Jugendorchester
Felix Mendelssohn Jugendorchester
Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester
Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester

Die Jugend feiert

Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens stattet das Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester (ZJSO) dem Hamburger Felix Mendelssohn Jugendorchester einen Besuch ab. In einem Doppelkonzert mit knapp 200 jungen Musikerinnen und Musikern werden die einmalige Begegnung und das Jubiläum im Großen Saal der Elbphilharmonie gefeiert.

Zur Einstimmung spielt das Felix Mendelssohn Jugendorchester unter der Leitung von Clemens Malich ein facettenreiches Programm. Nach einer kurzen Pause präsentiert das Gastorchester unter Dirigent Jonas Bürgin die spannende Uraufführung des jungen künstlerischen Leiters des ZJSO, Omar Barone, gefolgt von Sergej Rachmaninows großer Zweiter Sinfonie. Barones Auftragswerk zur Feier des Orchesterjubiläums bringt die Energie und Leidenschaft der Musikerinnen und Musiker zum Ausdruck und ist – ebenso wie Rachmaninows Zweite Sinfonie – Teil des Projekts »Euphoria«.

Besetzung

Felix Mendelssohn Jugendorchester

Dirigent Clemens Malich

Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester

Dirigent Jonas Bürgin

Programm

Piotr I. Tschaikowsky
Fantasie-Ouvertüre h-Moll »Romeo und Julia«

Fanny Hensel
Hero und Leander

Dmitri Schostakowitsch
Suite aus »Hamlet« op. 32a / Ausschnitte

– Pause –

Omar Barone
Jubiläumsouvertüre / Uraufführung

Sergej Rachmaninow
Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Veranstaltungsende

ca. 22:15 Uhr

Veranstalter: The Young ClassX e.V.

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren