Zum Inhalt springen

Programm

Christine Philippsen
Christine Philippsen © Claudia Höhne
»laut und luise«
»laut und luise« © Richard Stöhr

Hamburg Planten un Blomen
So, 17.6.2018   13:15 Uhr

Elbphilharmonie Familienorchester

laut und luise – Kindermusikfest

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit!

Vorherige VeranstaltungNächste Veranstaltung

Im generationsübergreifenden Familienorchester der Elbphilharmonie spielen Kinder, Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten gemeinsam – jeder so gut, wie er kann, denn hier steht die Freude an der Gemeinschaft im Vordergrund. Beim Kindermusikfest »laut und luise« in Planten un Blomen spielt das Familienorchester auf der KinderKinder-Bühne ein buntes Programm und zeigt das Ergebnis seiner sechsmonatigen Zusammenarbeit.

www.kinderkinder.de

Besetzung

Elbphilharmonie Familienorchester

Christine Philippsen Künstlerische Leitung

Programm

Anton Arensky
Danse des Ghazies / aus der Ballettsuite Ägyptische Nächte op. 50a

Johannes Brahms
Variationen über ein Thema von Joseph Haydn op. 56a

Edvard Grieg
Solveigs sang / Solveigs Lied op. 23/1

Sergej Prokofjew
Tanz der Ritter aus »Romeo und Julia« op. 64

Jim Jacobs
Medley aus dem Musical »Grease« (In Zusammenarbeit mit Warren Casey)

Veranstaltungsdauer ca. 45 Min.

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH / Staatliche Jugendmusikschule Hamburg

KinderKinder e.V. in Kooperation mit HamburgMusik und der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg

Spielort

Hamburg
Planten un Blomen

Zwischen Congress Center Hamburg (CCH) und Millerntor schlägt Hamburgs grünes Herz: Planten un Blomen. Der traditionsreiche Park beherbergt verschiedene Themengärten, darunter den Alten Botanischen Garten Hamburg und einen der größten Japanischen Landschaftsgärten Europas. Planten un Blomen bietet weit mehr als die namensgebenden »Pflanzen und Blumen«: Regelmäßig finden hier Musikveranstaltungen auf veschiedenen Freiluft-Bühnen statt.

  • Anfahrt

    Planten un Blomen
    Marseiller Straße
    20355 Hamburg

    Planten un Blomen ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Alle Eingänge sind in wenigen Minuten von den Haltestellen aus erreichbar.

    Eingang Planten un Blomen:
    U1 Stephansplatz
    S11, S21, S31 Bahnhof Dammtor
    Bus 35 Hamburg Messe (Eingang Mitte und Ost)
    Bus 112 Stephansplatz

    Eingang Kleine Wallanlagen:
    U2 Messehallen
    Bus 112 Johannes-Brahms-Platz

    Eingang Große Wallanlagen:
    U3 St. Pauli
    Bus 112 Handwerkskammer/Museum für Hamburgische Geschichte/St. Pauli

  • Parken

    Wenn Sie mit dem Auto anreisen, nutzen Sie bitte die Parkmöglichkeiten im öffentlichen Bereich oder in den folgenden Parkhäusern:

    Bereich Planten un Blomen:
    Parkhaus Messe, Lagerstraße, stundenweise Berechnung, unterschiedliche Stundenpreise und Höchstsätze abhängig von Veranstaltungen auf dem Messegelände

    Tiefgarage Messe Ost, Bei den Kirchhöfen (Einfahrt B5). unterschiedliche Stundenpreise und Höchstsätze abhängig von Veranstaltungen auf dem Messegelände

    In der St. Petersburger Straße und Jungiusstraße sind wenige Parkplätze im öffentlichen Straßenraum verfügbar.

    Bereich Große Wallanlagen:
    Parkplatz Heiligengeistfeld, Glacischaussee, gebührenpflichtig, Verfügbarkeit und Kapazität abhängig von Veranstaltungen (z.B. Hamburger DOM)

  • Barrierefreiheit

    Die Parkeingänge sind überwiegend barrierefrei bzw. mit Rampen für Rollstuhlfahrer ausgestattet – mit wenigen Ausnahmen. An folgenden Eingängen ist der Park nur durch Treppenstufen zu erreichen:

    Eingang Stephansplatz (Botanischer Garten), nächster barrierefreier Eingang U-Bahn Stephansplatz

    Eingang Dammtor/CCH, nächster barrierefreier Eingang: U-Bahn Stephansplatz

    Johannes-Brahms-Platz, nächster barrierefreier Eingang: Gorch-Fock-Wall Eingänge bei den Gerichten


Planten un Blomen
Planten und Blomen © Christian Spahrbier