Decoder Ensemble

»Laut und deutlich« – 10 Jahre Decoder Ensemble

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 15
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 15

Innovativ und unberechenbar

2011 in Hamburg gegründet, zählt Decoder zu den innovativsten und unberechenbarsten Vertretern der internationalen Neue-Musik-Szene. Genreübergreifende Kooperationen gehören für das Ensemble ebenso zum Programm wie ein weites musikalisches Spektrum, das von experimenteller Instrumentalmusik über multimediale Setups bis hin zu musikalischer Konzeptkunst reicht. Mehrere Jahre lang war Decoder Gastgeber der Elbphilharmonie-Reihe »Unterdeck«. Sein zehnjähriges Jubiläum feiert es nun mit einem Best-of-Programm sowie mit drei Auftragskompositionen, die speziell für diesen Anlass entstanden sind.

Besetzung

Decoder Ensemble

Leopold Hurt E-Zither
Andrej Koroliov Klavier, Keyboard
Carola Schaal Klarinette
Sonja Lena Schmid Violoncello
Jonathan Shapiro Schlagzeug
Alexander Schubert Klangregie

Frauke Aulbert Sopran

Programm

Brigitta Muntendorf
play me back and forth

Rojin Sharafi
Restlessness

Andrej Koroliov
Illegal Sunshine Fry My Eyes

- Pause -

Leopold Hurt
Aggregat

Jessie Marino
...and I’ll be there with you.

Alexander Schubert
Holo_Acid.MOV (CRYPT-File)

Veranstaltungsende

ca. 22:10 Uhr

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren