Campino: »Hope Street: Wie ich einmal englischer Meister wurde«

Harbour Front Literaturfestival

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 57,00 | 52,00 | 36,00 | 17,00 | 10,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 57,00 | 52,00 | 36,00 | 17,00 | 10,00

Zwischen Beatles und Brexit

Als Frontman von Die Toten Hosen gehört Campino zu den populärsten Musikern Deutschlands. Aber das ist nur die eine Geschichte. Die andere fängt mit Kevin Keegan an, dem englischen Stürmer, der in den 70ern zu seinem großen Idol wurde. Als Sohn einer englischen Mutter und eines deutschen Vaters war ihm dieser Erlösung und Vorbild zugleich. Seitdem verbinden sich in der Entscheidung für den besten Fußballverein der Welt die ganze Widersprüchlichkeit seiner Herkunft und die Liebe zu einem Land, das irgendwo zwischen Beatles und Brexit steht. Von alldem erzählt Campino in seinem Buch »Hope Street. Wie ich einmal englischer Meister wurde«.

Besetzung

Campino Lesung

Marco Seiffert Moderation

Programm

»Hope Street: Wie ich einmal englischer Meister wurde«

Veranstalter: Harbour Front Literaturfestival

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie