Boulanger Trio

»Teach me! The Students of Nadia Boulanger «

Mit diesen Konzerten feiert das Boulanger Trio die Veröffentlichung seines neuen Albums »Teach Me! The Students of Nadia Boulanger«. Auf dem Programm stehen Werke von Jean Françaix, Leonard Bernstein, Philip Glass, Astor Piazzolla und Quincy Jones.

Stilistisch könnten die Werke nicht unterschiedlicher sein, aber eines haben die Komponisten gemeinsam: Sie alle waren Schüler von Nadia Boulanger. Das nach ihr benannte Ensemble, welches in diesem Jahr zudem sein 15-jähriges Bestehen feiert, widmet den Abend ihrer charismatischen Persönlichkeit als Pädagogin und ihrem leidenschaftliches Engagement für die Musik als Inspirationsquelle für Komponisten aus aller Welt. Die Schauspielerin Loretta Stern führt durch das abwechslungsreiche Programm.

Besetzung

Boulanger Trio

Karla Haltenwanger Klavier
Birgit Erz Violine
Ilona Kindt Violoncello

Loretta Stern Moderation

Programm

»Boulangerie«

Jean Françaix
Trio für Klavier, Violine und Violoncello

Leonard Bernstein
Maria / West Side Story

Philip Glass
Head on

Astor Piazzolla
Primavera porteña / aus: Cuatro estaciones porteñas
Invierno porteño / aus: Cuatro estaciones porteñas
Verano porteño / aus: Cuatro estaciones porteñas

Quincy Jones
Musik zum Film »The Color Purple« (Regie: Steven Spielberg, USA 1985)

Veranstalter: Freunde der Boulangerie e.V.

Gefördert von der Rusch-Stiftung

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza