Blind Date

mit der Trombone Unit Hannover

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 25,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 25,00

Die Trombone Unit Hannover formierte sich anlässlich des Deutschen Musikwettbewerbs 2008 und besteht aus acht jungen Posaunisten, die an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover studiert haben. Die Mitglieder des Ensembles wurden vielfach ausgezeichnet und spielen in deutschen Spitzenorchestern. Neben der Erweiterung des Repertoires durch Auftragskompositionen wie etwa das »Octet« von Georg Friedrich Haas ist die Adaption von Werken ein wichtiger Bestandteil des Programms. Mit Lars Karlin befindet sich dafür ein idealer Arrangeur in den eigenen Reihen. Auf diese Weise trägt die Trombone Unit Hannover maßgeblich zur veränderten Wahrnehmung der Posaune als Kammermusikinstrument bei.

Ob jazzige Live-Improvisation, klassische Musik oder Folk – beim Blind Date in der Elbphilharmonie ist alles möglich! Sicher ist nur: Es wird unterhaltsam, spannend und sicherlich ein unvergesslicher Abend, nicht zuletzt durch den gemeinsamen Austausch von Publikum und Künstlern an der Bar, wofür ein Freigetränk bereitsteht.

Besetzung

Trombone Unit Hannover

Frederic Belli Posaune
Mateusz Dwulecki Posaune
Karol Gajda Posaune
Lars Karlin Posaune
Angelos Kritikos Posaune
Tomer Maschkowski Posaune
Tobias Schiessler Posaune
Tobias Zühl Posaune

Programm

John Williams
Olympic Fanfare and Theme (Arr. Lars Karlin)

Tylman Susato
Sechs Tänze aus Danserey (Arr. Lars Karlin)

Anton Bruckner
Drei Motetten

Daniel Schnyder
Olympia / Auftragskomposition für Trombone Unit Hannover

Hildegard von Bingen
Improvisation über gregorianische Gesänge

Derek Bourgeois
Osteoblast op. 210


Zugaben:

Tylman Susato
Rondo »Pour Quoy«

Johann Abraham Peter Schulz
Der Mond ist aufgegangen (Bearbeitung für 8 Posaunen)

Veranstaltungsende
ca. 20:45 Uhr

Reihe

Blind Date

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie