Birdman

Elbphilharmonie Sommer

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 57,00 | 52,00 | 36,00 | 17,00 | 10,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 57,00 | 52,00 | 36,00 | 17,00 | 10,00

Als der mexikanische Regisseur Alejandro González Iñárritu am Soundtrack seines Films »Birdman« tüftelte, einer brillanten Show-Business-Komödie mit Michael Keaton in der Hauptrolle, kam er auf seinen Landsmann, den Jazz-Drummer Antonio Sánchez. Als erfahrener Filmemacher (u.a. »Babel« und »The Revenant«) wusste Iñárritu natürlich, dass der innere Rhythmus gerade bei einer Komödie, die zudem wie eine einzige Aufnahme gedreht wurde, immens wichtig ist. Antonio Sánchez, New Yorker, Jahrgang 1971 und viele Jahre mit Pat Metheny auf Tour, verleiht der zeitlichen und räumlichen Dimension von »Birdman« mit seinen abstrakten Schlagzeugmustern die notwendige rhythmische Struktur. Die verschiedenen musikalischen Themen sind dabei individuell zugeschnitten auf die Hauptcharaktere dieses mit vier Oscars ausgezeichneten Films aus dem Jahr 2014. »Birdman« ist ein Beispiel dafür, dass im modernen Film Bilder und Musik eine untrennbare Einheit bilden. Beim Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie spielt Antonio Sánchez seinen extrem ungewöhnlichen Score live zum Film.

Bitte beachten Sie: Der Film wird auf Englisch ausgestrahlt.

Besetzung

Antonio Sánchez Schlagzeug

Programm

Birdman (Regie: Alejandro González Iñárritu, USA 2014) / Englische Originalfassung
Originalmusik von Antonio Sánchez

Veranstaltungsende
ca. 22 Uhr

Reihe

Elbphilharmonie / Laeiszhalle Jazz

Festival

Elbphilharmonie Sommer

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie