Bernard Foccroulle / Orgelkonzert

Ostern in der Elbphilharmonie

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 8 | 13 | 25 | 36 | 42
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 8 | 13 | 25 | 36 | 42

Musikalische Meditationen

Ob als Organist, Dirigent und Komponist, als Intendant des Brüsseler Théâtre de La Monnaie oder als Leiter des renommierten Festival dʼAix-en-Provence: Bernard Foucroulle setzt sich für das Ideal einer Kunst ein, die immer wieder neue kreative Wege sucht und zum Nachdenken anregt. Von dieser unprätentiösen, aber aufrichtigen Haltung zeugt auch das Programm, mit dem er am Ostersonntag in der Elbphilharmonie zu Gast ist.

Passend zum höchsten kirchlichen Feiertag hat Foccroulle ein dreiteiliges Programm zusammengestellt, das mit Orgelwerken zwischen Barock und Gegenwart über den Menschen und sein Verhältnis zur Natur meditiert. Nach einem eröffnenden Lobpreis des göttlichen Lichts stehen mit den Pflanzen die am tiefsten in der Erde verwurzelten Lebewesen im Mittelpunkt des ersten Teils. Im Folgenden richtet der musikalische Blick sich zum Himmel und schließlich auf die Position des Menschen zwischen Himmel und Erde – ein musikalisches Plädoyer für Achtsamkeit im Umgang mit unserer Welt.

Besetzung

Bernard Foccroulle Orgel

Programm

»Meditation über die Schönheit der Schöpfung und das Verhalten der Menschen«

»Pracht der Schöpfung: Licht, Blumen, Vögel, Quellen, Sterne…«

Matthias Weckmann
Versus 1 / aus: O lux beata trinitas

Nicolas de Grigny
Fugue á 5 »A solis ortus cardine« / aus: Premier livre d’orgue

Jean-Louis Florentz
Chant des fleurs / aus: Laudes op. 5

Louis Vierne
Étoile du soir op. 54/3 / aus: Pièces de fantaisie

Olivier Messiaen
Communion: Les oiseaux et les sources & Sortie: Le Vent de L'Esprit / aus: Messe de la Pentecôte

»Der Mensch im Herzen der Schöpfung«

Heinrich Scheidemann
Erbarm dich mein, o Herre Gott

Bernard Foccroulle
E più corusco il sole

Johann Sebastian Bach
Passacaglia und Fuge c-Moll BWV 582


Zugabe:

Johann Sebastian Bach
Wenn wir in höchsten Nöten sein BWV 641 / Orgel-Büchlein

Orgeleinführung mit Thomas Cornelius
19 Uhr / Elbphilharmonie, Großer Saal

Veranstaltungsende

ca. 21:10 Uhr

Rahmenprogramm

So, 20.3.2022 11 Uhr
Gesprächskonzert »Die Orgel« , Sasel-Haus

Festival

Ostern in der Elbphilharmonie

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren